Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Zurück zur Suche

Gutes Bauen: Unternehmenscheck

Gutes Bauen: Unternehmenscheck ist eine Handlungshilfe für kleine und mittelständische Bauunternehmen und Handwerksbetriebe. Der Check ermöglicht, Organisation und Arbeitsabläufe im Unternehmen und auf den Baustellen systematisch zu analysieren und erfolgreich zu gestalten und damit Wettbewerbsfähigkeit und Arbeitsgeberattraktivität zu verbessern.

Zwei Arbeiter mit Schutzhelm schlagen Nägel in einen Balken. © BC GmbH Verlags- und Mediengesellschaft

Aktivitäten

Was wurde wie gemacht?

Das Gutes Bauen: Unternehmenscheck ermöglicht es kleinen und mittel-ständischen Bauunternehmen, die Organisation im Unternehmen und die Abläufe auf den Baustellen systematisch und geplant anzugehen. Mit dem Gutes Bauen: Unternehmenscheck analysieren Unternehmen selbst in ein bis zwei Stunden die Qualität ihrer Organisation und Arbeit, erkennen Stär-ken und auch Schwachstellen und können so Maßnahmen zur Verbesserung einleiten. Der Check gibt erste Ideen für Umsetzungsmaßnahmen und Verknüpfungen zu weiterführenden Angeboten. Zahlreiche Partner und Netzwerke der Offensive Gutes Bauen bieten bei Bedarf zusätzliche Unterstützung auf Grundlage des Checks.
Der Gutes Bauen: Unternehmenscheck behandelt alle wesentlichen Themen des betrieblichen Managements, der Unternehmenskultur sowie des Wertschöpfungsprozesses. Der Check behandelt in 2 x 5 Schritten die Themen:

Organisation des Unternehmens

• Strategie
• Markt und Kunde
• Führung und Organisation
• Personal
• Liquidität

Organisation der Baustelle

• Angebot und Vertrag
• Kooperation der am Bau Beteiligten
• Planung und Arbeitsvorbereitung (Ressourcen)
• Arbeitsmittel und –stoffe (Beschaffung)
• Durchführung und Steuerung

Der Gutes Bauen: Unternehmenscheck wurde als gemeinsamer Praxisstandard von der Offensive Gutes Bauen entwickelt und herausgegeben. Er baut auf der bewährten Praxishilfe CASA-bauen auf. Der Gutes Bauen: Unternehmenscheck beschreibt die gute Praxis erfolgreicher Unternehmer und übersetzt wissenschaftliche Erkenntnisse für die betriebliche Praxis in kleinen und mittleren Bauunternehmen und Handwerksbetrieben.

Ergebnisse

Was kann erreicht werden?

  • Der Check ermöglicht, Schwachstellen und Potenziale im Unternehmen zu finden, Verbesserungen in den Arbeitsabläufen einzuleiten und die vorhandenen Ressourcen besser zu nutzen.
  • Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit durch eine vorausschauende und systematische Arbeitsgestaltung.
  • Der Check gibt erste Ideen für Umsetzungsmaßnahmen und Verknüpfungen zu weiterführenden Angeboten von Partnern und Netzwerken der Offensive Gutes Bauen.
  • Der Gutes Bauen: Unternehmenscheck ist ein Marketinginstrument für Unternehmen, mit dem sie ihre Wettbewerbsposition verbessern und die Arbeitgeberattraktivität ausbauen können. Stärken des Betriebes können gezielt erkannt, ausgebaut und besser vermarktet werden.
  • Wenn sich Unternehmen mit dem Gutes Bauen: Unternehmenscheck selbst bewerten, können sie von der Qualitätsplattform Gute-Bauunternehmen.de profitieren und sich dort präsentieren.

Empfehlen und Drucken

Zusatzinformationen

Logo

Logo Offensive Gutes Bauen

Ansprechpartner/in

Anbieter

Stephan Gabriel

Offensive Gutes Bauen
Fabricestraße 8
01099 Dresden

Telefon: 0351 - 563 955 303

Referenzunternehmen

Klaus Braun

Geschäftsführer

Malerbetrieb Braun KG
Langobardenstr. 26
42277 Wuppertal

Telefon: 0202 - 660 890

Steckbrief

Themen

  • Bauen
  • Mittelstand
  • Arbeitsorganisation & Arbeitszeit
  • Führung

Branche

  • Baugewerbe

Bundesland

  • Bundesweit

Unternehmensgröße

  • 50 - 249 Mitarbeiter
  • 1 - 49 Mitarbeiter