Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Zurück zur Suche

Gutes Personal ist kein Zufall - mit dem INQA-Check "Personalführung"

Auch kleinen Unternehmen kann es gelingen, unter den Bedingungen des demografischen Wandels gutes Personal zu gewinnen und zu halten. Die Voraussetzung dafür ist allerdings eine gute Führung und eine klare Personalstrategie. Im INQA-Check "Personalführung" finden Unternehmer viele Anregungen für eine gute Personalführung.

Ein jüngerer und ein älterer Mann arbeiten an einer Maschine. © BC GmbH

Ausgangslage

Was war die Herausforderung?

Unternehmenserfolg hängt wesentlich von den Beschäftigten ab. Ob Menschen ihre Ideen und Fähigkeiten im Unternehmen einbringen, wird entscheidend von der Qualität der Personalführung bestimmt. Gute Personalführung erfordert ein bewusstes Betrachten der Menschen und ihrer Zusammenarbeit sowie vorausschauendes Handeln. Diese Fähigkeiten werden nicht allen Unternehmern in die Wiege gelegt, vor allem nicht in kleinen Betrieben. Sie sind aber erlernbar.

Aktivitäten

Was wurde wie gemacht?

Mit dem INQA-Check "Personalführung" können vor allem Unternehmer kleiner Betriebe systematisch die Qualität ihrer Personalführung überprüfen und offensiv auf den demografischen Wandel reagieren. Unternehmer finden dort viele Anregungen für eine gute Personalführung, die ihnen dabei helfen, die Beschäftigten zu befähigen und zu motivieren, sie zu binden und neue Beschäftigte zu finden. Der Selbsttest ist von den 200 Partnern der "Offensive Mittelstand" sowie von weiteren INQA-Netzwerkpartnern als gemeinsamer Qualitätsstandard entwickelt worden. Er ergänzt den INQA-Unternehmenscheck "Guter Mittelstand".

Die Checkliste umfasst elf Punkte und beschreibt die gute Praxis der Personalführung von erfolgreichen Unternehmen - von der Personalplanung über die Personalgewinnung bis hin zum guten Betriebsklima.

  • Personalplanung
  • Personalentwicklung
  • Personalgewinnung
  • Motivierende Personalmaßnahmen
  • Gutes Betriebsklima
  • Interne Kommunikation als Führungsaufgabe
  • Vielfalt unterschiedlicher Menschen gezielt einsetzen
  • Arbeitgeberattraktivität
  • Grundhaltung gegenüber den Beschäftigten
  • Werte und Prinzipien klären und vermitteln
  • Die eigenen Stärken und Schwächen als Führungskraft kennen

Der Check unterstützt Unternehmer darin, Ihren Handlungsbedarf festzustellen. Darüber hinaus eignen sich die Maßnahmen zu einigen Punkten, um die eigene Attraktivität als Arbeitgeber festzustellen. Die vollständige Bearbeitung des Selbstbewertungsinstruments dauert etwa 60 bis 90 Minuten.

Die Online-Version und die App zum INQA-Check "Personalführung" stehen im Internet zur Verfügung. Darüber hinaus kann eine gedruckte Version des Checks als PDF heruntergeladen oder bestellt werden.

Ergebnisse

Was kann erreicht werden?

Gute Personalpolitik zeichnet sich dadurch aus, das passende Personal zu suchen, zu gewinnen und zu halten. Durch eine intensive Beschäftigung mit dem INQA-Check "Personalführung" werden Arbeitgebern Wege aufgezeigt, wie sie diese Ziele nach und nach erreichen und ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen.

Empfehlen und Drucken

Zusatzinformationen

Logo

Logo der Initiative Neue Qualität der Arbeit

Ansprechpartner/in

Oleg Cernavin

Leitungskreis der Offensive Mittelstand c/o BC GmbH Forschungs- und Beratungsgesellschaft
Kaiser-Friedrich-Ring 53
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611 - 950300

Steckbrief

Themen

  • Führung
  • Führung & Kommunikation
  • Partizipation & Motivation

Branche

  • Alle Branchen

Bundesland

  • Bundesweit

Unternehmensgröße

  • Alle Unternehmensgrößen

Infomaterial