Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Check "Gute Büroarbeit"

  • Stand: Oktober 2017
  • Verfügbarkeit: Verfügbar
  • Artikel-Nr.: 2198

Broschüre

Profilaufnahme einer Frau mit einem Telefon-Headset. © BC GmbH

Der Check "Gute Büroarbeit - Gesundheit – Leistungsfähigkeit – Wirtschaftlichkeit im Büro 4.0" ist eine Potenzialanalyse für Unternehmen. Der Check beschreibt Beurteilungskriterien für das eigene und eigenständige Handeln. Er hilft, eine neue Qualität und Kultur der Büroarbeit zu entwickeln und die Gesundheit und Produktivität der Beschäftigten zu fördern. Er hilft, die Innovationspotenziale der Menschen und die Risiken bei ihren Arbeiten frühzeitig zu erkennen. Damit hilft der Check, die neuen Herausforderungen erfolgreich zu meistern, die unter anderem darin bestehen:

  • die Bewältigung von zunehmendem Markt und Zeitdruck
  • alle Beschäftigten und sozialen Beziehungen bei der Arbeit fördern und nutzen, um mit innovativen Produkten und Leistungen wettbewerbsfähig zu bleiben
  • im Umgang mit den Auswirkungen des demografischen Wandels erfolgreich sein

Der Check "Gute Büroarbeit" ist ein nationaler Qualitätsstandard, der die Erfahrungen guter und erfolgreicher Unternehmen, die Erkenntnisse wissenschaftlicher Forschung sowie viele rechtliche Anforderungen für Sie zusammenstellt.

Der Check

  • gibt Ihnen einen systematischen Überblick, welche Potenziale in Ihrem Unternehmen ungenutzt sind,
  • zeigt Ihnen, wo Ihr Unternehmen im Verhältnis zur guten Praxis der Büroarbeit steht,
  • ist eine Hilfe im Rating, da Sie mit dem Check ein systematisches Risikomanagement in der Büroarbeitsgestaltung dokumentieren können,
  • ermöglicht Ihnen, den Organisationsteil der Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und entsprechende Maßnahmen umzusetzen, um sichere und gesunde Arbeit zu ermöglichen (nach Arbeitsschutzgesetz).

Der Check "Gute Büroarbeit " wurde im Oktober 2017 um den Quick-Check und den Miteinander-Check erweitert.

Mit dem Quick-Check lässt sich in 15 Minuten das aktuellste Thema überprüfen. Er dient dem schnelleren Einstieg und Kennenlernen des Checks. Diese Form eignet sich auch für Live-Demos, Vorträge, Online-Meetings und Webinare.

Der Miteinander-Check bindet die unterschiedlichen betrieblichen Akteure gemeinsam sofort oder in einem zeitlichen Ablauf (Staffellauf) ein. Ziel ist es, einen Prozess in der Firma zu initiieren sowie einen gemeinsamen Maßnahmenplan zu verabschieden.

Das Deutsche Netzwerk Büro hat diesen Check in Kooperation mit seinen Netzwerkpartnern erstellt.

Empfehlen und Drucken