Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

GDA-ORGAcheck - Arbeitsschutz mit Methode - zahlt sich aus

  • Stand: April 2014
  • Verfügbarkeit: Verfügbar
  • Artikel-Nr.: 3041

Broschüre

Ein älterer und ein junger Facharbeiter folgen den Erläuterungen eines Vorgesetzten. © BC GmbH Forschungs- und Beratungsgesellschaft, Wiesbaden

Der GDA-ORGAcheck ist ein von Bund, Ländern, Unfallversicherungsträgern und Sozialpartnern im Rahmen der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) gemeinsam erarbeitetes Instrument zur Selbstbewertung der Arbeitsschutzorganisation.Der GDA-ORGAcheck ermöglicht es kleinen und mittelständischen Unternehmen, ihre Arbeitsschutzorganisation zu überprüfen und zu verbessern. Damit trägt der GDA-ORGAcheck sowohl dazu bei, die Potenziale eines gut organisierten Arbeitsschutzes für die störungsfreie Arbeitsorganisation zu nutzen als auch die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu unterstützen.

Hierzu muss die betriebliche Arbeitsschutzorganisation so gestaltet sein, dass die Sicherheit der Beschäftigten gewährleistet ist und ihre Gesundheit erhalten wird. Am besten gelingt dies, wenn der Arbeitsschutz bei allen Entscheidungen im Unternehmen Berücksichtigung findet und damit also selbstverständlich in alle betrieblichen Prozesse integriert ist.

Der GDA-ORGAcheck

  • ist ein Selbstbewertungsinstrument für kleine und mittlere Unternehmen zur Prüfung und Verbesserung der Qualität der Arbeitsschutzorganisation,
  • bietet den Unternehmen die Möglichkeit, selbst eine Standortbestimmung zum Arbeitsschutz vorzunehmen,
  • verbessert die Arbeitsschutzorganisation,
  • fördert den störungsfreien Betrieb und die Produktqualität und damit auch die Wettbewerbsfähigkeit des Betriebs,
  • hilft unfall- oder störungsbedingte Kosten zu vermeiden,
  • unterstützt bei der systematischen Durchführung der Gefährdungsbeurteilung,
  • kann auch von größeren Unternehmen zur Bewertung ihrer Lieferanten, Partnerfirmen und Kontraktoren eingesetzt werden,
  • ist der erste Schritt zur Einführung eines Arbeitsschutzmanagementsystems,
  • ermöglicht als Online-Tool den Vergleich mit anderen teilnehmenden Unternehmen (Benchmark).

Der GDA-ORGAcheck ist ein Angebot vor allem für kleine und mittlere Unternehmen, weil er zentrale Organisationspflichten des Arbeitsschutzes für die Umsetzung im Betrieb kompakt und leicht verständlich aufbereitet. Der GDA-ORGAcheck kommt als Referenzinstrument der Offensive Mittelstand und der Initiative Neue Qualität der Arbeit zur Anwendung und ergänzt damit den INQA-Unternehmenscheck "Guter Mittelstand" zum Thema Arbeitsschutz.

Unter www.gda-orgacheck.de finden Sie eine interaktive Fassung des Checks. Der Check steht auch als App zur Verfügung.

Empfehlen und Drucken