Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Fachkräftesicherung und -bindung

Die Studie zeigt auf, mit welchen neuen Instrumenten die Betriebe einem potentiellen Fachkräfteengpass entgegensteuern können. Sie wertet in diesem Zusammenhang aktuelle Daten der repräsentativen, deutschlandweiten Betriebs- und Beschäftigtenbefragung. Als Grundlage hierfür dient das Linked Personnel Panel (LPP).

Verfügbarkeit: Verfügbar als PDF

Variable Vergütungssysteme

Die Studie zeigt auf, wie variable Vergütungssysteme immer mehr in den Vordergrund in der Arbeitswelt geraten und sich ihre Nutzung in Deutschland verändern. Sie nimmt Bezug auf aktuelle Trends und Ergebnisse aus der repräsentativen Längsschnittstudie „Arbeitsqualität und wirtschaftlicher Erfolg“.

Verfügbarkeit: Verfügbar als PDF

Digitalisierung am Arbeitsplatz

Die Studie ermöglicht neue Einblicke in die Verbreitung der Digitalisierung und ihre Konsequenzen. Dazu wurden aktuelle Daten der repräsentativen und deutschlandweiten Betriebs- und Beschäftigtenbefragung ausgewertet.

Verfügbarkeit: Verfügbar

Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsplatz

Der Monitor zeigt die Unterschiede in den Entwicklungsmöglichkeiten von Frauen und Männern auf und untersucht, wie beide Geschlechter die Förderung durch ihre Arbeitgeber wahrnehmen. Außerdem bildet der Monitor ab, ob und mit welchen Maßnahmen Betriebe das Ziel verfolgen, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen.

Verfügbarkeit: Verfügbar als PDF

Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt

In diesem Monitor werden aktuelle Ergebnisse aus Beschäftigtenbefragungen dargestellt. Diese Befunde liefern Orientierungshilfen, wie das Thema „psychische Gesundheit“ aus Sicht der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesehen wird. Der vorliegende Monitor soll zu einer Auseinandersetzung mit diesen Erkenntnissen anregen. Die daraus resultierenden Schlussfolgerungen können bei der Entwicklung von Konzepten helfen, die darauf abzielen, psychische Gesundheit am Arbeitsplatz zu fördern.

Verfügbarkeit: Verfügbar

Gewünschte und erlebte Arbeitsqualität

Als repräsentative Befragung von Beschäftigten bietet die Studie ein umfassendes Bild der aktuellen Arbeitssituation in deutschen Unternehmen. Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, Handlungsfelder zur Verbesserung der Arbeitsqualität in Deutschland aufzuzeigen, und Unternehmen Hinweise geben, wie sie qualifiziertes Personal durch gute und gesunde Arbeitsbedingungen langfristig an sich binden können.

Verfügbarkeit: Verfügbar

Arbeitsqualität und wirtschaftlicher Erfolg

Eine neue von der Initiative Neue Qualität der Arbeit initiierte Studie untersucht Instrumente des Personalmanagements und Aspekte der Unternehmenskultur. Dabei berücksichtigt sie sowohl die Unternehmens- als auch die Mitarbeiterebene.

Verfügbarkeit: Verfügbar

Tarifverträge zur Gestaltung der Qualität der Arbeit

Der neue Monitor bietet einen aktuellen Überblick über Vereinbarungen zu alternsgerechten und demografiefesten Arbeitsbedingungen nach verschiedenen Handlungsfeldern und Branchen. Sieben der im Monitor behandelten Tarifverträge stehen als Download zur Verfügung.

Verfügbarkeit: Verfügbar

Führungskultur im Wandel

Ziel der vorliegenden Befragung war es, das implizite Wissen von Führungsverantwortlichen sichtbar zu machen und zu zeigen, welche Wertemuster ihr Führungshandeln beeinflussen. Die Ergebnisse überraschen in ihrer Deutlichkeit. Die Führungskräfte erkennen Veränderungsnotwendigkeiten und konstatieren ein Umsetzungsdefizit, über das es zu reden gilt. Mit dieser Veröffentlichung laden wir zur breiten Diskussion ein und hoffen, dass hiervon vielfach Gebrauch gemacht wird.

Verfügbarkeit: Verfügbar

Frauen im Arbeitsleben - Zahlen, Daten, Fakten

Der Monitor bietet einen Überblick über aktuelle Fakten zum Thema Frauen in Erwerbstätigkeit, mit dem Ziel, Informationsgrundlage zu sein und Anstoß zu geben. Denn klar ist: Auf das Potenzial und die Talente der Frauen kann die deutsche Wirtschaft nicht verzichten.

Verfügbarkeit: Verfügbar

Frauen in der Wirtschaft

Der Monitor bietet einen Überblick über aktuelle Fakten zum Thema Frauen in Führungspositionen in deutschen Unternehmen, mit dem Ziel, Informationsgrundlage zu sein und Anstoß zu geben. Denn klar ist: Voran kommen wir nur mit mehr Frauen in Führung.

Verfügbarkeit: Verfügbar als PDF

Sozialer Wandel und mitarbeiterorientierte Unternehmensführung

Die Studie befasst sich mit den Auswirkungen des demografischen Wandels der Arbeitswelt und den Handlungen, die die Betriebe unternehmen, um ihre Beschäftigten zu motivieren und langfristig zu binden. Sie wertet hierzu aktuelle Daten der repräsentativen, deutschlandweiten Betriebs- und Beschäftigtenbefragung Linked Personnel Panel (LPP) aus. Sie stellt zentrale Ergebnisse der Befragungen dar und zeigt auf, wie Betriebe im Bereich sozialer Wandel und mitarbeiterorientierte Unternehmensführung aufgestellt sind.

Verfügbarkeit: Verfügbar als PDF

Personalentwicklung und Weiterbildung

Der Studie befasst sich mit den unterschiedlichen Instrumenten zur strategischen Personalentwicklung und ihren Auswirkungen in den Betrieben. Dazu wurden aktuelle Daten der repräsentativen und deutschlandweiten Betriebs- und Beschäftigtenbefragung Linked Personnel Panel (LLP) ausgewertet. Sie zeigt auf, wie Betriebe im Bereich der Personalentwicklung aufgestellt sind und bildet dabei sowohl die Betriebs- als auch die Beschäftigtenperspektive ab.

Verfügbarkeit: Verfügbar als PDF

Mobiles und entgrenztes Arbeiten

Die Studie zeigt auf, welche positive Auswirkung die Weiterentwicklung mobiler Endgeräte auf die Digitalisierung der Arbeitswelt und damit auf flexible Arbeitsformen hat.
Dazu wurden aktuelle Daten der repräsentativen Betriebs- und Beschäftigtenbefragung, dem Linked Personnel Panel (LPP), zur Nutzung von Homeoffice und der Erreichbarkeit von Beschäftigten in ihrer Freizeit ausgewertet.

Verfügbarkeit: Verfügbar als PDF

Empfehlen und Drucken