Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Make it work!

  • Stand: Januar 2018
  • Verfügbarkeit: Verfügbar
  • Artikel-Nr.: 3209

Broschüre

Ausschnitt aus Titelbild der der Broschüre © Rawpixel.com/Fotolia

Im Rahmen des INQA-Projektes WelKMU wurde diese Broschüre erarbeitet, um internationale Studierende und Absolvent*innen deutscher Hochschulen zu unterstützen, sich auf dem Arbeitsmarkt zurechtzufinden und den Berufseinstieg in Deutschland zu meistern.

Auf 48 Seiten erhalten diese eine kompakte Hilfestellung auf dem Weg zum Karrierestart in Deutschland, wie z.B. wichtige Bewerbungsinfos.

Der Bewerbungsratgeber beantwortet die wichtigsten Fragen rund um den Berufseinstieg: Wie können internationale Studierende und Absolventen den Karrierestart in Deutschland gezielt gestalten? Wie finden sie den passenden Job? Was ist bei der schriftlichen Bewerbung zu beachten? Wie können sie im Vorstellungsgespräch überzeugen? Wie können sie ihre interkulturellen und anderen Kompetenzen einbringen? Wer unterstützt sie dabei?

Der Wegweiser legt den Fokus auf den Berufseinstieg in kleinen und mittelständischen Unternehmen (kurz: KMU), da diese bereits händeringend nach qualifizierten Nachwuchskräften suchen. Auch sie bieten den Studierenden und Absolvent*innen vielfältige Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten.

Die Broschüre gliedert sich in folgende 5 Kapitel:

  • Orientieren & Planen: Im ersten Kapitel wird auf die Bedeutung einer intensiven Vorbereitung und der Formulierung von Karrierezielen ein (inklusive Stärken- und Schwächenanalyse) eingegangen. Es wird gezeigt, welche Einstiegsmöglichkeiten es in Deutschland gibt, wie und wo man sich weiterqualifizieren kann, wie die aufenthaltsrechtlichen Regelungen zur Ausübung einer Erwerbstätigkeit aussehen, wie Unternehmen von internationalen Mitarbeitern profitieren und welche Möglichkeiten es gibt, die Deutschkenntnisse zu verbessern.
  • Suchen & Finden: Im zweiten Kapitel werden unterschiedliche Möglichkeiten aufgezeigt, den passenden Arbeitgeber zu finden – angefangen bei der ersten Recherche im Internet bis hin zum Besuch von Jobmessen. Auf einer Doppelseite wird zudem ausführlich auf die guten Entwicklungs- und Einstiegsmöglichkeiten in kleinen und mittelständischen Unternehmen eingegangen.
  • Schreiben & Bewerben: Das dritte Kapitel informiert den internationalen Nachwuchs über die Gestaltung der Bewerbungsunterlagen. Themen sind das Anschreiben, der Lebenslauf, das Deckblatt, das Bewerbungsfoto, die Initiativbewerbung, Zeugnisse und Zertifikate sowie die verschiedenen Bewerbungswege.
  • Vorstellen & Präsentieren: Im vierten Kapitel werden den internationalen Studierenden und Absolvent*innen Tipps für das Vorstellungsgespräch gegeben: Was gehört zu einer guten Vorbereitung und was ist während des Bewerbungsgesprächs zu beachten oder welche Fragen werden häufig gestellt und wie man darauf antworten kann, erfährt der Leser in diesem Kapitel. Am Ende wird darauf eingegangen, was nach dem Vorstellungsgespräch zu beachten ist.
  • Information & Unterstützung: Der letzte Teil der Broschüre gibt den Lesern einen kurzen Überblick über folgende Beratungs- und Unterstützungsangebote: Career Service, International Office, Fachbezogene Berufsberatung, Agentur für Arbeit und Studierendenwerk.

Empfehlen und Drucken