Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Produktionsarbeit in Deutschland - mit alternden Belegschaften

  • Stand: Oktober 2017
  • Verfügbarkeit: Extern bestellbar

Coverausschnitt der Broschüre "Produktionsarbeit in Deutschland - mit alternden Belegschaften" © Erich-Schmidt-Verlag

Arbeiten 4.0, Industrie 4.0, Smart Manufacturing: Das Aufeinandertreffen von demografischem Wandel und neuen Arbeitswelten mit ihren rasanten technologischen und organisatorischen Umbrüchen bringt große Herausforderungen für die Gestaltung der Produktionsarbeit mit sich.

Für alterns- und altersgerechtes Arbeiten in der Produktion

Um die Interessen und Qualitäten älterer Mitarbeiter optimal zu integrieren, entwickelt das Buch praktikable Konzepte für eine alterns- und altersgerechte Arbeitsgestaltung in der Produktion. Differenziert betrachtet werden u.a.

  • Bedingungen und Ausprägungen von Alterungsprozessen mit Blick auf tätigkeitsspezifische Gestaltungsanforderungen,
  • Analysen und Instrumente zur Bewertung aktueller Arbeitsanforderungen und Belastungen, Konzepte und Maßnahmen einer alterns- und altersgerechten Arbeitsgestaltung.

Mit vielen Beispielen guter Praxis

Alle vorgestellten Ansätze münden in konkrete Lösungsvorschläge. Das Kapitel "Arbeitsgestaltung für gesundes Älterwerden" nimmt daher besonders großen Raum ein – mit vielen Beispielen guter Praxis.

Das Handbuch ist in Zusammenarbeit der INQA-Fachkreise Produktion und Demografie entstanden und bündelt die Perspektiven von 40 Autoren von Arbeitgeberseite, Gewerkschaften, Forschung, Politik und Betrieben.

Das Buch ist im Erich Schmidt Verlag erschienen und kostet 39,90 Euro zzgl. Versand.
Herausgegeben von Dr. Götz Richter, BAuA/INQA, Dr.-Ing. Christoph Hecker, Berufsgenossenschaft Holz und Metall, und Dr. Andreas Hinz, RKW Kompetenzzentrum

Empfehlen und Drucken