Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Gesunde Mitarbeiter - gesundes Unternehmen. Eine Handlungshilfe für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

  • Stand: Mai 2014
  • Verfügbarkeit: Vergriffen aber vorbestellbar
  • Artikel-Nr.: 3044

Broschüre

Ein Team - drei Frauen, drei Männer, sitzt an einem Tisch bei einer Besprechung. © www.plainpicture.de, Maskot

Was ist ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)? Welchen Nutzen hat es für ein Unternehmen? Wie lässt sich ein Gesundheitsmanagement systematisch im Betrieb aufbauen und etablieren? Welche Schritte und welche konkreten Maßnahmen führen zum Erfolg? Die Broschüre gibt dafür konkrete Hilfestellungen und Tipps. Das Ziel: Führungskäfte kleiner und mittelständischer Unternehmen ermutigen, den Schritt in Richtung eines BGM zu gehen.

Dabei gliedert sich diese Handlungshilfe für das Betriebliche Gesundheitsmanagement in drei Themenblöcke: Der erste Themenblock beschreibt den rechtlichen Rahmen und zeigt auf, warum sich ein BGM lohnt. Im zweiten Themenblock erfahren Unternehmen, wie sie ein erfolgreiches BGM implementieren, Stolpersteine umgehen und ihr Tagesgeschäft durch Gesundheitsmaßnahmen flankieren können. Im dritten Themenblock werden konkrete Handlungsfelder des BGM vorgestellt: Gesunde Arbeitsbedingungen, BEM, Resilienz, Suchtgefahren und Prävention, Gesundheitsverhalten, Gesund führen, Gesundes Miteinander.

Um einen konkreten Bezug zur Praxis herzustellen, enthält jedes Kapitel Interviews mit Verantwortlichen aus Betrieben, die bereits Erfahrungen mit dem BGM gesammelt haben, sowie mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Weiterbildung und Behörden. Eine Sammlung von Arbeitshilfen, weiterführenden Informationen und Kontakten vervollständigt die Handlungshilfe.

Die Handlungshilfe ist ein Ergebnis des Projektes Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt (psyGA).

Empfehlen und Drucken