Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Gesunde Mitarbeiter - gesundes Unternehmen. Eine Handlungshilfe für Betriebliches Gesundheitsmanagement im Intranet

  • Stand: Juni 2015
  • Verfügbarkeit: Verfügbar als PDF

Broschüre

Abbildung zeigt einen Ausschnitt des Broschürencovers mit dem Titel.

Fast acht Wochen Arbeitsunfähigkeit im Jahr - das ist die durchschnittliche Zeit, die Beschäftigte mit psychischen Erkrankungen heute in ihrem Job ausfallen. Das zeigt: Die Folgen von Stress und emotionaler Belastung sind enorm, der volkswirtschaftliche Schaden ist gewaltig. Gesunde Arbeit gewinnt deshalb heute in Unternehmen und Organisationen gerade vor dem Hintergrund einer alternden Gesellschaft, bei der die Mitarbeitenden lange im Berufsleben stehen, zunehmend an Bedeutung. Mit Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheit, intelligent verzahnt mit einem dazugehörigen Intranet-Auftritt, gibt es schon heute zahlreiche Lösungsansätze, um Beschäftigte langfristig psychisch gesund zu halten. Der vorliegende Leitfaden soll Unternehmen und Organisationen dabei als konkrete Hilfe dienen und u. a. folgende Fragen beantworten:

  • Wie baue ich einen Intranet-Bereich zum BGM auf?
  • Wie spreche ich Beschäftigte und Führungskräfte richtig an?
  • Welche Themen und Aspekte kommuniziere ich - und wie?
  • Wie pflege ich meinen Intranet-Auftritt?

Mit dieser Handlungshilfe erhalten Sie ein praxistaugliches Arbeitsmittel, um Ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement wirkungsvoll und ohne großen Aufwand im Intranet darzustellen. Dabei werden Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche gleichermaßen angesprochen. Mit einem Mix aus Strukturvorschlägen und Tipps, wie Sie Inhalte auf verschiedene Weise erfolgreich vermitteln, können Sie die notwendigen Elemente passgenau auswählen. Auf der psyGA-Website finden Sie zudem zahlreiche Dokumente zum Download mit Textbausteinen und weiterführenden Informationen zu den unterschiedlichen Aspekten der betrieblichen Gesundheit, die Sie nach dem Baukastenprinzip übernehmen und anpassen können. So können Sie ohne großen Aufwand individuell das nutzen, was Sie brauchen!

Die Handlungshilfe ist ein Ergebnis des Projektes "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt" (psyGA).

Empfehlen und Drucken