Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Kein Stress mit dem Stress - Lösungen und Tipps für Führungskräfte des Handels und der Warenlogistik

  • Stand: Dezember 2013
  • Verfügbarkeit: Extern bestellbar

Praxisordner

Zwei Gabelstapler in einer Lagerhalle mit Hochregalen. © iStockphoto/J. Wackerhausen

Der neue branchenspezifische Ordner "Kein Stress mit dem Stress", der von der Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution (BGHW) im Rahmen des Projekts "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt" (psyGA) entwickelt wurde, liefert Führungskräften leicht verständliche Vorschläge, wie Mitarbeitende vor stressbedingter Überlastung geschützt werden können und auch sie selbst gesund bleiben.

In vielen Unternehmen sind Stress und psychische Belastungen noch immer ein Tabuthema. Häufig besteht Unsicherheit, wie mit psychisch überbeanspruchten Beschäftigten umgegangen werden sollte und welche Unterstützung Führungskräfte und das Unternehmen dabei leisten können.

Genau hier setzt die vorliegende Handlungshilfe an. Sie bietet Ihnen zu zehn Themen praxisorientierte Tipps und Lösungen, sowohl für Sie als Führungskraft als auch für Ihr Unternehmen. Denn häufig sind es schon kleine, praktische Maßnahmen, die leicht umzusetzen sind, aber viel bewegen können.

Ergänzend dazu enthält die Handlungshilfe Praxisbeispiele in Form von Unternehmensinterviews mit Verantwortlichen im Bereich des betrieblichen Gesundheitsschutzes. Im Anhang finden Sie außerdem eine Sammlung von Arbeitshilfen, die Sie direkt für Ihre Praxis nutzen können.

Mit der Handlungshilfe soll das Bewusstsein für zentrale Aspekte der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz gestärkt werden. Die Inhalte haben dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Der Praxisordner ist ein Arbeitsinstrument, das Sie in Ihrem beruflichen Alltag nutzen können. Perspektivisch werden weitere Materialien und Themen ergänzt werden.

ACHTUNG! Diese Handlungshilfe wird durch INQA nicht mehr nachgedruckt. Mitglieder der BGHW haben die Möglichkeit, sie hier zu bestellen. Aber derzeit (Aug. 2018) ist die Broschüre auch bei der BGHW nicht lieferbar!

Empfehlen und Drucken