Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Deutsches Netzwerk Büro

Das Vorläufer-Netzwerk "Neue Qualität der Büroarbeit" hat die wichtigen Akteure rund um das Arbeitsfeld Büro gesammelt. Dazu gehören Berater, Dienstleister, Handel und Hersteller, staatliche Institutionen, Arbeits- und Gesundheitsschutz und Arbeitswissenschaft, die rund um das Themenfeld Büro arbeiten. Daraus entstand im Mai 2008 das Deutsche Netzwerk Büro e.V. mit entscheidungskräftigen Strukturen.

Unsere Ziele

Ziel des Vereins ist die Förderung der Qualität der Büroarbeit, insbesondere hinsichtlich der Gesundheit der Beschäftigten im Büro. Dabei geht es auch um innovative Gestaltungslösungen für die Büroarbeit. Eine neue Qualität der Arbeit ist entscheidende Bedingung für die Stärkung von Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft.

Der Verein strebt eine Vernetzung und Kooperation aller an der Gestaltung der Büroarbeit Interessierten an. Dies wird insbesondere verwirklicht durch die Unterstützung von Zusammenarbeit und Informationsaustausch, Förderung der öffentlichen Aufmerksamkeit für die Qualität der Büroarbeit, Unterstützung der praktischen Verbesserung der Büroarbeit, Förderung der Anliegen der Qualität der Büroarbeit, Förderung und Unterstützung regionaler Aktivitäten.

Unsere Arbeitsweise

Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales hat das DNB-Mitglied BC-Verlag für das Netzwerk den Check Gute Büroarbeit entwickelt. Dieser Check ist die umfassendste Sammlung der verschiedenen Kompetenzfelder rund um das Büro in Form einer leicht verständlichen Checkliste.

Unsere Partner

Das Netzwerk arbeitet mit seinen Mitgliedern eng zusammen um die vereinbarten Projekte ohne eine hauptamtliche Geschäftstelle voranzutreiben.

Empfehlen und Drucken

Zusatzinformationen

Logo

Logo von Deutsches Netzwerk Büro

Ansprechpartner/in

Mario Dobernowsky

Kooperationsstelle Hamburg IFE GmbH
Harburger Schloßstraße 6-12
21079 Hamburg
E-Mail schreibenTelefon: 040 48 40 10 200
Fax: 040 48 40 10 299