Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Offensive Gutes Bauen

Die Offensive Gutes Bauen bringt Menschen zusammen, die sich gemeinsam für die Stärkung der Qualitätsorientierung bei Planung, Ausführung, Nutzung, Wartung und Instandhaltung von Bauwerken einsetzen.

Unsere Ziele

Die Offensive Gutes Bauen will

  • eine neue Qualität des Bauens fördern, damit die Bauwirtschaft in Deutschland auch morgen noch ein Standortfaktor ist.
  • allen am Bau Beteiligten dabei helfen, qualitätsorientiert, sicher und wirtschaftlich zu bauen.
  • dazu beitragen, dass sich eine hohe Bauqualität durchsetzen kann.

Die Offensive Gutes Bauen verfolgt dabei die folgenden strategische Ziele:

  • Alle am Bau Beteiligten bei einer wirkungsvollen Kommunikation und Kooperation unterstützen.
  • Bauherren motivieren, die Vorteile eines qualitätsbewussten und wirtschaftlichen Bauens wahrzunehmen und zu nutzen.
  • Bauunternehmen bei der systematischen Gestaltung ihrer Organisations- und Geschäftsabläufe unterstützen.
  • Junge Menschen motivieren, die vielseitigen und spannenden Berufe in der Bauwirtschaft zu erlernen und als Fachkräfte zur Zukunftsfähigkeit der Bauwirtschaft beizutragen.
  • Die Dienstleister für die Bauunternehmen (z.B. Berater, Kammern, Verbände, Arbeitsschützer) zusammen führen, damit sie ihre Angebote besser aufeinander abstimmen und ihre Wirksamkeit erhöhen.

Unsere Arbeitsweise

Der Fokus der Arbeit der Offensive Gutes Bauen liegt auf der Entwicklung und Verbreitung von Praxishilfen, die die gemeinsam getragenen Vorstellungen aller Partner für gute Bauprozesse veranschaulichen und umsetzbar machen, z.B.:

  • CASA-bauen (für Bauunternehmen und Handwerksbetriebe)
  • Check-bauen (für Bauherren)
  • KOMKO-bauen (für Architekten, Planer, Koordinatoren und Projektsteuerer)
  • Check Gute Koordination - Nutzen sichtbar machen (für Koordinatoren)
  • Gute Koordination - Nutzen für Bauherren
  • Leitfaden für die Erstellung einer Baustellenordnung

Die regionalen Netzwerke der Offensive Gutes Bauen gewährleisten die Unterstützung der Zielgruppen direkt vor Ort.

Über das der Offensive angegliederte Netzwerk der CASA-Bauen-Berater wird Bauunternehmen und Handwerksbetrieben zusätzlich eine qualitätsgesicherte vertiefende Beratung der Partner angeboten.

Die Offensive Gutes Bauen betreibt ferner die unabhängige und werbefreie Plattform www.gute-bauunternehmen.de, auf der Bauherren qualitätsorientierte Bauunternehmen und Handwerksbetriebe in ihrer Region finden können.

Unsere Partner

  • Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e. V.
  • Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e. V.
  • IG Bauen-Agrar-Umwelt
  • Aus- und Weiterbildungszentren der Bauwirtschaft
  • Verband Privater Bauherren e. V. (VPB)
  • Bauherren-Schutzbund e. V.
  • Verband Wohneigentum e. V.
  • LBS - Landesbausparkasse
  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
  • Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik (LASI)
  • Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU)
  • Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB) e. V.
  • Bundesingenieurkammer
  • Bundesarchitektenkammer e. V.
  • Deutsches Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung (DNBGF)
  • Fraport AG
  • Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau (IRB)
  • RG-Bau im RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V.
  • Verband Deutscher Sicherheitsingenieure e. V.
  • Verband der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren Deutschlands e. V. sowie über 100 weitere Organisationen, Dienstleister und Unternehmen

Empfehlen und Drucken

Zusatzinformationen

Logo

Logo Offensive Gutes Bauen

Ansprechpartner/in

Andreas Ihm

c/o itb im DHI e.V.
Kriegsstrasse 103a
76135 Karlsruhe
E-Mail schreibenTelefon: 0721 - 93103 0