Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

06.11.2017

Lehrgang „Netzwerkkoordinator/in zur Fachkräftesicherung“ – Termine 2018

Quelle: Innovationsbüro Fachkräfte für die Region

Das Innovationsbüro Fachkräfte für die Region bietet seit 2017 einen neu entwickelten, bundeseinheitlichen Zertifikatslehrgang „Netzwerkkoordinator/in zur Fachkräftesicherung“ (IHK) an.

Ziel des Lehrganges ist es, grundlegende Kompetenzen und Kenntnisse der Koordination von Fachkräftenetzwerken zu vermitteln und zu vertiefen. Dafür hat das Innovationsbüro in Zusammenarbeit mit IHKs, Fachexpertinnen und -experten sowie der DIHK-Bildungs-GmbH ein maßgeschneidertes, innovatives und praxisnahes Weiterbildungsangebot entwickelt.

Der Lehrgang richtet sich vorrangig an Führungskräfte, Beschäftigte sowie Projektleiterinnen und Projektleiter in kleinen und mittelständischen Unternehmen, in Politik, Verwaltung und Stiftungen, aber auch Ehrenamt und Sozialarbeit sowie Menschen, die engagiert in Netzwerken fungieren.

Der nächste Lehrgang findet in zwei Blöcken vom 16.–20. April sowie vom 18.–21. Juni 2018 im Bildungszentrum der IHK Potsdam statt.

Hinweise zum Lehrgang sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: Netzwerkkoordinator zur Fachkräftesicherung (IHK)

Empfehlen und Drucken

Zusatzinformationen

Hinweis

Externe Meldungen

Die Veröffentlichung von Meldungen aus anderen Quellen bedeutet nicht, dass sich die Initiative Neue Qualität der Arbeit die hinter dem Link liegenden Inhalte zu eigen macht.
Dort veröffentlichte Meinungen oder Tatsachenbehauptungen liegen nicht in der Verantwortung der Redaktion.