Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

29.02.2016

INQA-Projekt stellt zum Abschluss Arbeitshilfen zur demografieorientierten Arbeitsgestaltung vor

Knapp 200 Vertreter aus Unternehmen, Wissenschaft und Gewerkschaften diskutierten am 17. Februar in Frankfurt beim Vorstand der IG Metall Wege zu einer alter(n)sgerechten Arbeitsgestaltung in Logistik und Montage. Grundlage bildeten die Ergebnisse des Projektes "Branchenorientierte Personalarbeit und Arbeitsgestaltung" (BrainPA), das von der IG Metall, der ffw GmbH - Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung und sechs Pilotunternehmen durchgeführt wurde.

200 Vertreter von Unternehmen, Wissenschaft und Gewerkschaften diskutierten am 17. Februar in Frankfurt beim Vorstand der IG Metall Wege zu einer alter(n)sgerechten Arbeitsgestaltung in Logistik und Montage. © Scherbaum/IGM

In zweieinhalb Jahren Projektlaufzeit wurden modellhafte Vorgehensweisen bei der Gestaltung langzyklischer Montagearbeiten und demografieorientierter Rotationskonzepte für die Logistik entwickelt, in Pilotunternehmen erprobt und gemeinsam mit weiteren Unternehmen zu Gestaltungsmaßnahmen mit Referenzcharakter weiterentwickelt. Die Ergebnisse liegen nunmehr in Form von zwei Gestaltungsleitfäden vor. Ferner wurden Arbeitsbedingungen und Gestaltungsempfehlungen für Tätigkeiten im Bereich der auswärtigen Montagetätigkeiten in einer Bestandsaufnahme aus Beschäftigtensicht veröffentlicht.

Interessierte können sich diese Arbeitshilfen und Broschüren herunterladen und für ihre Arbeit nutzen.
• Alter()n)sgerechte Arbeitstaltung in der Montage und in der Logistik - eine kurze Zusammenfassung der Projektergebnisse
• Gestaltungsleitfaden "Demografieorientierte Gestaltung von Job-Rotation"
• Gestaltungsleitfaden "Demografieorientierte Gestaltung langzyklischer Tätigkeiten"
• "Herausforderungen für die demografieorientierte Gestaltung auswärtiger Tätigkeiten in Service und Montage"

Empfehlen und Drucken