Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

13.12.2016

Kein Stress mit dem Stress - neue Angebote für kleine und mittlere Betriebe

Ob Friseursalon, Schreinerei oder Elektrotechnik - wenn die Auftragsbücher voll sind, ist das für Betriebe eigentlich ein Grund zur Freude. Doch in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist der Grat zwischen "gut ausgelastet" und "vollkommen überlastet" extrem schmal. Immer häufiger sind Stress und psychische Belastung ein Grund für gesundheitliche Beeinträchtigungen. Fällt ein Teammitglied krankheitsbedingt aus, geraten kleine Firmen schnell an ihre Grenzen.

Eine Friseurin wählt aus Mustern die passende Haarfarbe aus. © Fotoagentur FOX/Uwe Völkner

Um Betriebe dabei zu unterstützen, die Arbeitsbedingungen für ihre Beschäftigten gesund zu gestalten, hat das Projekt "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt - psyGA" im Auftrag der Initiative Neue Qualität der Arbeit neue Angebote speziell für KMU entwickelt. Denn die gute Nachricht lautet: Gerade kleine Betriebe können die Beschäftigten mit vergleichsweise wenig Aufwand und ohne teure Maßnahmenpakete dabei unterstützen, langfristig gesund und stressfreier zu arbeiten - z.B. durch eine bessere Organisation der Arbeitsabläufe oder einen optimierten Informationsfluss. Die flachen Hierarchien und der direkte Draht zueinander erweisen sich häufig als ein entscheidender Vorteil, um gute Lösungen zu entwickeln. Auch im Wettbewerb um geeignete Fachkräfte macht sich ein solches Engagement schnell bezahlt.

Unter www.psyga.info/kleinbetriebe stehen ab sofort zwei neue kostenlose Materialien zum Bestellen und Herunterladen bereit. Die Handlungshilfe für Handwerksbetriebe bietet viele praktische Tipps und Arbeitshilfen, um Arbeits-und Gesundheitsschutz in Handwerksbetrieben mit kleinem Aufwand erfolgreich umsetzen können. Mit Hilfe des neuen E-Learning-Tools "Der gesunde Betrieb - Los geht’s." werden Betriebsinhaberinnen und -Inhaber kompakt und verständlich durch die wichtigsten Rahmenbedingungen für einen gesunden Betrieb geführt und finden hilfreiche Informationen und Links zur Anwendung und Unterstützung.

Für 2017 ist die Veröffentlichung weiterer branchenspezifischer Angebote für das Gastgewerbe und die Pflege geplant.

Empfehlen und Drucken