Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Der Demografiekongress 2017

Der demografische Wandel verändert Deutschland.

Wohnraumverknappung in Städten geht mit Leerstand in strukturschwachen Regionen einher; regionale Unterschiede in der wirtschaftlichen Entwicklung nehmen zu. Fachkräftemangel und Digitalisierung stellen eine Herausforderung für die Unternehmen dar. Medizin und Pflege sind durch die steigende Lebenserwartung enorm gefordert. Und die Kommunen müssen die Veränderungen vor Ort bestmöglich gestalten.

Der Demografiekongress ist mit mehr als 800 Entscheidern aus ganz Deutschland der Leitkongress zur Gestaltung des demografischen Wandels. Vier Themenfelder stehen im Jahr 2017 im Mittelpunkt:

  • Wohnen & Selbständigkeit
  • Arbeitswelt & Gesundes Altern
  • Pflege & Medizin
  • Kommunale Gestaltung

Auch die Initiative Neue Qualtät der Arbeit (INQA) wird mit einem Stand vertreten sein.

Das vollständige Programm des Demografiekongresses 2017 finden Sie hier.

Empfehlen und Drucken