Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Handlungshilfen für die betriebliche Praxis

Gemeinsam zu einer modernen Personalpolitik: Die Initiative Neue Qualität der Arbeit lebt vom und fördert den offenen Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen allen Beteiligten Akteuren – von Arbeitsmarktexperten bis hin zu einzelnen Unternehmer/innen.

Wie sieht gute Büroarbeit aus? Wie ist Mobbing am Arbeitsplatz zu verhindern? Wie geht Personalführung in kleinen Betrieben? Hier finden Sie zahlreiche Handlungshilfen, zum Beispiel in Form von Checklisten, Online-Tools oder erfolgreich umgesetzten Konzepten, die sie auch in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Institution gewinnbringend einsetzen können.

Suchbegriff eingeben

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 26

Sortieren nach:
10.05.2012

Sicherheitsmanagement-System für den Hafenumschlag

Die Hamburger Sozialforschungsgesellschaft e. V. hat eine Handlungshilfe zur Unterstützung bei der Implementierung eines Sicherheits-Management-Systems für kleine und mittlere Hafenbetriebe in den Hafensegmenten Automobil- und Massengut-Umschlag erstellt. Damit lässt sich betrieblich präventiver …

08.03.2012

Stressprävention für Fahrpersonal von Linienbussen, Straßenbahnen

Ein computergestütztes Trainingsprogramm der Berufsgenossenschaften für Fahrzeughaltungen und der Straßen-, U-Bahnen und Eisenbahnen hilft, die Stressbelastung des Fahrpersonals zu reduzieren.

09.03.2012

Krisenmanagement für Körper und Seele: Die Unfallkasse Post und Telekom hilft traumatisierten Mitarbeitern im Falle eines Falles mit einem professionellen Maßnahmenpaket

Vor traumatischen Ereignissen ist niemand gefeit. Physische und psychische Folgen lassen sich jedoch wirkungsvoll eindämmen. Die Unfallkasse Post und Telekom hat für die Mitarbeiter ihrer Mitgliedsunternehmen ein umfassendes Maßnahmenkonzept entwickelt. Dieses soll dazu beitragen, dass bei …

09.03.2012

SOS im Cockpit: Die Stiftung Mayday hilft fliegendem Personal nach Ausnahmesituationen

Flugbesatzungen werden so ausgewählt und ausgebildet, dass sie auch in stressigen Situationen Ruhe und Überblick bewahren. Doch auch sie sind vor den Folgen unbewältigter Ausnahmesituationen nicht gefeit. Die Stiftung Mayday unterstützt daher mit einem Betreuungsnetzwerk Flugbesatzungen und deren …

16.11.2012

Gesundheit und Produktivität im Büro fördern – mit dem Check „Gute Büroarbeit“

Gesundes Arbeiten im Büro wird zunehmend zum Erfolgsfaktor für Unternehmen. Mit dem Check „Gute Büroarbeit“ steht ein Instrument zur Verfügung, mit dem vor allem kleine und mittelständische Unternehmen schnell und wirksam überprüfen können, ob sie die wesentlichen Aspekte einer guten präventiven …

09.03.2012

Staubfrei durchatmen: CD-ROM liefert Unterweisungskonzepte und -materialien zum Schutz vor Staubbelastung

Wie kann ein Unternehmen seine Mitarbeiter vor Staubbelastung schützen und sinnvoll Vorsorge gegen berufsbedingte Atemwegserkrankungen leisten? Mit Hilfe der CD-Rom "Wie bleibt die Lunge gesund?" können Unterweisungen zum Thema in Betrieben mit Staubbelastung nun anschaulich und kompetent - auch von …

09.08.2013

LoS! – Handlungshilfen stärken Beschäftigte und Führungskräfte im Umgang mit kritischen Lebensereignissen

Kritische Lebensereignisse, wie Pflegesituationen, finanzielle Schwierigkeiten oder Trennungen treffen Menschen oft unvorbereitet und bedeuten eine erhebliche Belastung, die vor dem Arbeitsplatz nicht Halt macht. Die LoS!-Handlungshilfen („LoS!“ steht dabei für „lebensphasenorientierte …

05.12.2012

Ganzheitliche Betrachtung: Das Screening Gesundes Arbeiten (SGA) unterstützt bei der Gefährdungsbeurteilung

Körperliche Beschwerden wie Rückenschmerzen haben nicht selten auch psychische Ursachen. Bei der Gefährdungsbeurteilung ist es daher wichtig, ganzheitlich auf Gefährdungen zu blicken. Das Screening Gesundes Arbeiten (SGA) bietet hierzu vor allem an Führungspersonen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit …

16.01.2013

Überzeugendes Angebot: der Werkzeugkoffer für gesunde Büroarbeit

Büroarbeit ist nicht so belastungsarm, wie oft vermutet: Einseitige Körperhaltungen und Bewegungsmangel sind der Grund für eine steigende Zahl von Muskel-Skelett-Erkankungen. Der Werkzeugkoffer „Gesund und erfolgreich arbeiten im Büro" der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) hilft, …

09.01.2013

Überzeugende Argumente: Die Toolbox GesiMa fördert die Gesundheitskompetenz

Wissenslücken beim Thema Gesundheit sind – angesichts des Informationsangebots – nur schwer erklärbar. Gesundheitskompetenz und Gesundheitsverhalten am Arbeitsplatz bieten dennoch Raum für Verbesserungen.Eine Toolbox hilft nun, Vorgesetzte zu sensibilisieren und die Gesundheitskompetenz von …

Empfehlen und Drucken