Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Handlungsbedarf erkennen, Lösungswege nutzen

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit bietet verschiedene Methoden der Bestandsaufnahme, mit denen möglicher Handlungsbedarf in einem Unternehmen oder einer Institution erkannt und konkretisiert werden kann. Mit so genannten Checks können Arbeitgeber und Beschäftigte anhand einfacher Fragen feststellen, wie das eigene Unternehmen aufgestellt ist. Es gibt auch gedruckte Checklisten, die zum Beispiel fragen: Welche Kriterien einer motivierenden Personalführung im Mittelstand werden bei Ihnen bereits berücksichtigt - und welche nicht? Welche Erwartungen älter werdender Belegschaften erfüllt Ihr Arbeitgeber?

Doch die Initiative Neue Qualität der Arbeit geht noch einen Schritt weiter. Wird durch die Bestandsaufnahme ein Handlungsbedarf erkannt, bietet sie konkrete und praxisnahe Handlungshilfen und Ratgeber, die zur gezielten Verbesserung der erkannten Schwachstellen dienen. Sie beziehen sich etwa auf die vier personalpolitischen Handlungsfelder der Initiative oder besondere Herausforderungen in einzelnen Branchen.

Ausgewählte Checks und Handlungshilfen finden Sie weiter unten. Alle Checks und Handlungshilfen finden Sie hier hier.

Empfehlen und Drucken