Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

In Arbeit - Das INQA-Magazin zur interkulturellen Zusammenarbeit im Betrieb (Ausgabe Nr. 3)

  • Stand: Juni 2018
  • Verfügbarkeit: Verfügbar
  • Artikel-Nr.: 3219

Magazin

junger syrischer Flüchtling im Ausbildungsbetrieb © Sandra Stein

Ob im Weltkonzern oder Handwerksbetrieb, im Großunternehmen oder der Bürogemeinschaft – die Zusammenarbeit in interkulturell besetzten Teams gehört in Deutschland längst zum Arbeitsalltag. Da ist zum Beispiel der neue Azubi mit Fluchterfahrung, der ursprünglich aus Syrien stammt, der langjährige Kollege mit Migrationshintergrund, dessen Großeltern einst nach Deutschland emigrierten, oder die IT-Expertin, die kürzlich aus Taiwan für einen Job nach Deutschland zog. Kurzum: Zu den meisten Teams gehören viele verschiedene Personen, die ganz unterschiedliche Erfahrungen und Sichtweisen mitbringen. Diese Vielfalt kann ein wichtiger Motor für Kreativität, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit sein.

Die dritte Ausgabe des Magazins „In Arbeit“ widmet sich dieser Vielfalt im betrieblichen Miteinander und stellt die Potenziale, die die unterschiedlichen Personengruppen in die Betriebe mitbringen, in den Fokus. Wie profitieren die Unternehmen von der Diversität in ihrer Belegschaft? Wie begegnen sie möglichen Konfliktsituationen? Welche Erfahrungen haben sie in den Bereichen Teambuilding, Weiterbildung oder Integration gemacht?

Für eine gelungene Zusammenarbeit gibt es nicht „den einen“ Weg, sondern unterschiedliche Lösungsansätze, wie die Beispiele in der dritten Ausgabe von „In Arbeit“ zeigen. Erfahren Sie aus den Alltagsberichten von kleinen und mittleren Unternehmen, wie interkulturelle Zusammenarbeit im Betrieb gelingen und ein zielgerichtetes Diversity-Management dauerhaft implementiert werden kann. Darüber hinaus bezieht das Magazin das Expertenwissen der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) ein und gibt relevante Serviceinformationen.

Empfehlen und Drucken