Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Lernförderliche Unternehmenskulturen

  • Stand: Dezember 2011
  • Verfügbarkeit: Verfügbar als PDF

INQA-Bericht Nr. 29

Ingenieur arbeitet an einem Bündel Kabel. © Fotoagentur FOX/Uwe Völkner

Diese Veröffentlichung geht der Frage nach, wie es in Unternehmen gelingen kann, vorhandene Handlungskompetenz der Beschäftigten förderlich in die Unternehmensprozesse einzubringen. Es werden Unternehmen mit ihren spezifischen Rahmenbedingungen einer lernförderlichen, innovationsorientierten Unternehmenskultur beispielhaft vorgestellt. Sie richtet sich an betriebliche Akteure und außerbetriebliche Leistungserbringer aus den Bereichen Qualifizierung/ Kompetenzentwicklung sowie Sicherheit und Gesundheit.

Inzwischen wurden zahlreiche Instrumente und Methoden entwickelt, die in unterschiedlichen Kontexten erprobt wurden und in branchenspezifischen und branchenübergreifenden Kompetenznetzwerken ihre Anwendung finden. Oft stellte sich bei der Erarbeitung und Erprobung dieser Ansätze jedoch die Frage, warum es trotz vorhandener Handlungskompetenz der Mitarbeiter (hier sind gemeint Handlungsbereitschaft und Handlungsfähigkeit) nicht gelingt, Kompetenzen zum Wohle der Unternehmen einzubringen.

Dieser Frage geht der vorliegende Band nach und analysiert die Bedingungen in den Organisationen, denn ohne das "Dürfen", also geeigneter organisatorischen Rahmenbedingungen für Innovationen, können Mitarbeiter ihre Handlungskompetenz nicht zielführend einsetzen. Eine lernförderliche Unternehmenskultur ist motivations- und gesundheitsförderlich, gibt Handlungsspielräume und ermöglicht Innovationen, die zu neuen Produktions- und Dienstleistungsergebnissen führen. Das Institut für angewandte Innovationsforschung an der Ruhr-Universität Bochum e.V. (IAI) legt dazu unter der Federführung von Bernd Kriegesmann einen interessanten Trendreport mit Praxisbeispielen vor.

Empfehlen und Drucken