Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Personalentwicklung und Weiterbildung

  • Stand: Februar 2016
  • Verfügbarkeit: Verfügbar als PDF

Monitor

Deckblatt der Publikation "Personalentwicklung und Weiterbildung" © neues handeln GmbH

Aktuelle Ergebnisse einer Betriebs- und Beschäftigtenbefragung

Im Bereich Personalmanagement ist eine strategische Personalentwicklung das A und O. Mithilfe von unterschiedlichen Instrumenten können die Betriebe sicherstellen, dass zukünftige Anforderungen an die Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig gesichert werden. Gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels gelangt das „lebenslange Lernen“ weiter in den Fokus und spiegelt sich auch in der Arbeitswelt wider. Fachkräfte zu finden und sie an sich zu binden wird immer mehr zu einer großen Herausforderung. Es ist daher unverzichtbar, Instrumente einzusetzen, die den einzelnen Beschäftigten über sein gesamtes Arbeitsleben hinweg die erfolgreiche Ausübung seiner Tätigkeiten gewährleistet, in dem ihm Perspektiven angeboten werden.

Die Studie befasst sich mit den Fragen, wie die Betriebe auf die Herausforderung des Fachkräfteengpasses reagieren, um sie zu finden und dauerhaft an sich zu binden. Auf welche Instrumente zur strategischen Personalentwicklung sie zurückgreifen? Wie greifen sie darauf zurück? Welche Instrumente zur strategischen Personalentwicklung zum Einsatz kommen. Wie die Beschäftigten die Instrumente empfinden? Welche Auswirkung die Inanspruchnahme der Instrumente auf die Arbeitsqualität hat?

All diese Fragen und vieles mehr hat die vorliegende Studie thematisiert.

Weitere Informationen

Empfehlen und Drucken