Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Qualität der Beratung

  • Stand: Mai 2019
  • Verfügbarkeit: Verfügbar
  • Artikel-Nr.: 3240

Broschüre

Grafik zeigt den oberen Teil des Buchdeckblatts und Ausschnitt einer Inhaltsseite © Offensive Mittelstand

Selbstcheck und Qualitätskriterien für Unternehmensberater – gute Beratung für den Mittelstand

Die Partnerorganisationen der Offensive Mittelstand (OM) autorisieren ihre Berater als OM-Berater. Insofern ist es der OM und ihren Partnern ein Anliegen, eine hohe Qualität der Beratung zu ermöglichen und Beratern sowie kleinen und mittleren Unternehmen Hilfen an die Hand zu geben, mit denen diese die Qualität der Beratung einschätzen können.
Aus diesem Grund wurden die vorliegenden OM-Qualitätskriterien „Qualität der Beratung“ für Unternehmensberater erarbeitet, die die gemeinsamen Qualitätsvorstellungen einer guten Beratung für kleine und mittlere Unternehmen zusammenfassen. Die Qualitätskriterien sind gleichzeitig ein Check, mit denen die Berater sich selbst bewerten und Verbesserungspotenziale identifizieren können.
Inhaltliche Grundlage der OM-Qualitätskriterien „Qualität der Beratung“ ist die DIN EN 16114:2011-12 „Unternehmensberatungsdienstleistungen“ sowie die Qualitätsleitbilder von Berufs- und Fachverbänden der freien Berater.

Für wen ist der Check?

Mit dem Selbstcheck „Qualität der Beratung“ können Berater sich persönlich überprüfen. Auch die Beratungsunternehmen können sich zielgerichtet selbst einschätzen, wie sie in der Beratung aufgestellt sind. Auch für interne Berater in Unternehmen kann der Check Anregungen für die Weiterentwicklung der eigenen Beratungsleistungen bieten.

Wie können Sie den Selbstcheck nutzen?

Der Selbstcheck umfasst zehn Themen-Bausteine, die Sie einzeln bearbeiten und den Handlungsbedarf bestimmen können. Danach legen Sie im Maßnahmenplan die wichtigsten Maßnahmen fest, die Sie in Ihrem Unternehmen angehen wollen.
Sie können die Selbsterklärung ausfüllen, wenn Sie die Selbstbewertung vollständig durchgeführt haben. Mit dieser Selbsterklärung dokumentieren Sie, dass Sie mit dem Selbstcheck eine systematische Überprüfung der Qualität Ihrer Beratung vorgenommen haben.

Unter www.check-berater.de finden Sie eine interaktive Fassung des Checks.

Empfehlen und Drucken