Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

25.01.2019

Neue Bewerbungsrunde für Prädikat Total E-Quality

Quelle: TOTAL-E-QUALITY Deutschland e. V.

Mit dem Prädikat TOTAL E-QUALITY werden einmal jährlich Prädikate für Chancengleichheit und Diversity vergeben. Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen für die aktuelle Runde ist der 30. April 2019.

Ausgezeichnet werden Unternehmen und Organisationen, die in ihrer Personal- und Organisationspolitik Chancengleichheit am Arbeitsplatz bereits erfolgreich umsetzen. Zur Zielgruppe gehören dabei Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft sowie Verwaltungen und Verbände mit mindestens 15 Beschäftigten.

Das Prädikat wird für drei Jahre verliehen. Danach erfolgt eine erneute Auszeichnung, wenn die wiederholte Bewerbung belegt, dass der Weg zur Chancengleichheit nachhaltig ist und weitere Fortschritte erzielt wurden. Eine Organisation, die das Prädikat zum fünften Mal verliehen bekommt, erhält außerdem einen Ehrenpreis für Nachhaltigkeit.

Die Prädikatsvergabe 2019 findet am 7. November in der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech) in München statt.

Weitere Informationen

Empfehlen und Drucken

Zusatzinformationen

Hinweis

Externe Meldungen

Die Veröffentlichung von Meldungen aus anderen Quellen bedeutet nicht, dass sich die Initiative Neue Qualität der Arbeit die hinter dem Link liegenden Inhalte zu eigen macht.
Dort veröffentlichte Meinungen oder Tatsachenbehauptungen liegen nicht in der Verantwortung der Redaktion.