Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Neues aus Arbeitswelt und -forschung

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen aus der Arbeitswelt in unserem Überblick interessanter Meldungen und Veröffentlichungen von externen Quellen.

Resultate 1 bis 20 von insgesamt 72

14.06.2019

Nationale Weiterbildungsstrategie beschlossen

Mit der nationalen Weiterbildungsstrategie legen Bund, Länder, Wirtschaft, Gewerkschaften und die Bundesagentur für Arbeit gemeinsam den Grundstein für eine neue Weiterbildungskultur. Damit gibt es zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland eine nationale …

Quelle: BMAS

13.06.2019

Familienfreundliche Maßnahmen zahlen sich für berufstätige Mütter und Betriebe aus

Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern, setzen immer mehr Betriebe auf familien­freundliche Angebote. Ein aktueller Kurzbericht aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) widmet sich diesem Thema und belegt, dass sich familien­freundliche Maßnahmen sowohl für …

Quelle: IAB

03.05.2019

BAuA aktualisiert und erweitert Angebot zur Gefährdungsbeurteilung

Die Gefährdungsbeurteilung gehört zu den zentralen Elementen des betrieblichen Arbeitsschutzes. Jeder Arbeitgeber, ob Kleinunternehmer oder Großbetrieb, ist nach dem Arbeitsschutzgesetz dazu verpflichtet, für jeden Arbeitsplatz eine Gefährdungsbeurteilung durchzuführen.

Quelle: BAuA

06.02.2019

Zwischenbilanz der ESF-Sozialpartnerrichtlinie "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern"

Mit der ESF-Sozialpartnerrichtlinie „Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern“ unterstützt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) die Anstrengungen der Sozialpartner und betrieblichen Akteure bei der Fachkräftesicherung und der Anpassung an den demografischen und …

Quelle: Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gemeinnützige GmbH

01.02.2019

Bericht Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit 2017 veröffentlicht

Mit umgerechnet 22,5 Arbeitsunfällen pro 1000 Vollarbeiter wird bei den Arbeitsunfällen 2017 der niedrigste Stand seit Bestehen der Bundesrepublik erreicht. Diese und weitere Ergebnisse enthält der Bericht "Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit" (SuGA), den die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und …

Quelle: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)

31.01.2019

BMBF-Förderrichtlinie "Zukunft der Arbeit: Mittelstand - innovativ und sozial" veröffentlicht

Im Dezember 2018 wurde im Bundesanzeiger die Bekanntmachung über die Förderung von Projekten zum Thema „Zukunft der Arbeit: Mittelstand – innovativ und sozial“ im Rahmen des Forschungsprogramms „Innovationen für die Produktion, Dienstleistung und Arbeit von morgen“ veröffentlicht. Damit startete die …

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

25.01.2019

Neue Bewerbungsrunde für Prädikat Total E-Quality

Mit dem Prädikat TOTAL E-QUALITY werden einmal jährlich Prädikate für Chancengleichheit und Diversity vergeben. Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen für die aktuelle Runde ist der 30. April 2019.

Quelle: TOTAL-E-QUALITY Deutschland e. V.

10.01.2019

Demografie: Index zeigt betriebliche Handlungsoptionen auf

Um Motivation, Leistung und Gesundheit alternder Belegschaften bis zum Eintritt in den Ruhestand zu erhalten, sind spezifische betriebliche Rahmenbedingungen notwendig. Der „Later Life Work Index“ erfasst diese und ermöglicht Unternehmen und Einrichtungen eine Evaluation der eigenen Situation.

Quelle: Leuphana Universität Lüneburg

05.12.2018

Bewerbungsphase für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2019 startet

Der Deutsche Arbeitsschutzpreis zeichnet 2019 in fünf neuen Kategorien Unternehmen aus, die sich mit vorbildhaften technischen, strategischen, organisatorischen und kulturellen Lösungen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit engagieren.

Quelle: GDA

26.11.2018

Bundesregierung beschließt Strategie Künstliche Intelligenz

Am 15. November 2018 hat die Bundesregierung ihre Strategie Künstliche Intelligenz verabschiedet. Damit setzt sie einen Rahmen für eine ganzheitliche politische Gestaltung der weiteren Entwicklung und Anwendung Künstlicher Intelligenz (KI) in Deutschland.

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

08.11.2018

Fachkräftestrategie der Bundesregierung gestartet

Die Bundesregierung will eine neue Weiterbildungskultur etablieren und qualifizierte Zuwanderung fördern. Am 6. November haben die Ministerinnen und Minister Hubertus Heil, Franziska Giffey und Anja Karliczek, Peter Altmaier und Horst Seehofer gemeinsam in Berlin eine Fachkräftestrategie …

Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)

25.10.2018

BMBF fördert digitale Assistenzprojekte in allen Branchen

So unterschiedlich, wie sich die Digitalisierung auf die verschiedenen Branchen und Tätigkeitsfelder auswirkt, so flexibel sind auch entsprechende Förderprogramme des Bundes gestaltet. So profitiert zum Beispiel die Stahlbranche von dem Verbundprojekt StahlAssist, das seit 2017 durch das …

Quelle: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

15.10.2018

Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft im BMAS gestartet

Eine sich rasant verändernde Arbeitswelt erfordert das Engagement vieler Akteure. Die Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) bringt sie ab sofort zusammen.

Quelle: BMAS

08.10.2018

Zum Wissenschaftsjahr 2018: Arbeitsforschungsfachtagung im Dezember

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2018 richtet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am 4. und 5. Dezember 2018 in Stuttgart eine Arbeitsforschungsfachtagung aus.

Quelle: BMBF

03.09.2018

BMAS startet Zukunftsdialog "Neue Arbeit - Neue Sicherheit"

Wie sieht gute Arbeit im digitalen Wandel aus? Wie kann Weiterbildung für alle organisiert werden? Wie kann der Sozialstaat noch besser ausgestaltet werden? Wie können die Perspektiven von Menschen verbessert werden, die lange Zeit arbeitslos waren? Diese und weitere Fragen will das …

Quelle: BAuA

Empfehlen und Drucken

Zusatzinformationen

Hinweis

Externe Meldungen

Die Veröffentlichung von Meldungen aus anderen Quellen bedeutet nicht, dass sich die Initiative Neue Qualität der Arbeit die hinter dem Link liegenden Inhalte zu eigen macht.
Dort veröffentlichte Meinungen oder Tatsachenbehauptungen liegen nicht in der Verantwortung der Redaktion.

INQA-Unternehmenscheck

Ist Ihr Unternehmen fit für die Zukunft?

Machen Sie den INQA-Unternehmenscheck "Guter Mittelstand" und finden Sie heraus, wie Sie dem Wandel der Arbeitswelt begegnen können.

psyGA

Kein Stress mit dem Stress

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit veröffentlicht im Rahmen ihres Projekts "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt" (psyGA) eine neue Handlungshilfe. Sie unterstützt Führungskräfte und Unternehmen mit Lösungen und Tipps bei der Bewältigung von psychischen Belastungen im Arbeitsalltag.