Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

21.09.2016

Gute Arbeit beim ersten Regionaltreffen der Offensive Mittelstand Ostthüringen

Zahlreiche Unternehmen folgten der Einladung in die Greizer Vogtlandhalle zum ersten Regionaltreffen der Offensive Mittelstand Ostthüringen, um dort die Angebote der Initiative Neue Qualität der Arbeit kennenzulernen und die Zukunft der Arbeit in ihrer Region aktiv mitzugestalten.

Diskussion auf dem Podium der Regionalkonferenz der Offensive Mittelstand Ostthüringen © ATB gGmbH

Der Greizer Bürgermeister Gerd Grüner betonte in seiner Eingangsrede, die Herausforderung sei heutzutage nicht nur auszubilden, sondern die Mitarbeiter auch im Unternehmen beziehungsweise der Region zu halten.

Unternehmer aus der Region steuerten anschauliche Erfahrungsberichte und Anregungen aus der Praxis bei. Abschließend diskutierten Vertreter aus Wirtschaft und Politik darüber, wie gute Arbeit in Ostthüringen gefördert werden kann. In einem Punkt waren sich alle Teilnehmenden einig: Mit der Offensive Mittelstand Ostthüringen ist schon jetzt ein wichtiges Netzwerk entstanden, um den Herausforderungen in der Region gemeinsam zu begegnen.

Die Offensive Mittelstand Ostthüringen wurde im November 2015 gegründet. Das Angebot der ehrenamtlichen Akteure richtet sich insbesondere an Unternehmen mit bis zu 20 Beschäftigten.

Kontakt

Offensive Mittelstand Ostthüringen
Herr Ralf Hupfer
Mönchsweg 12
07973 Greiz
E-Mail: om-ostthueringen@hotmail.com

Empfehlen und Drucken