Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

09.03.2018

„Gesunde Führung und Personalentwicklung“ - Jahrestagung des INQA-WAI-Netzwerks

Gute Führung ist elementar für die Gesundheit und Arbeitsbewältigungsfähigkeit der Beschäftigten. Darüber waren sich alle Teilnehmenden der Tagung „Gesunde Führung und Personalentwicklung – Arbeitsfähigkeit im Dialog stärken“ einig. Die jährliche Konferenz des WAI-Netzwerks fand vom 6. bis zum 7. März 2018 in den Räumen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Berlin statt.

Teilnehmer/innen der Jahrestagung des INQA WAI-Netzwerks © Institut für Arbeitsfähigkeit

Einer der Höhepunkte war die Keynote von Prof. Dr. Juhani Ilmarinen über die Rolle der Führungskraft in der Praxis und die daraus folgenden Interventions­möglichkeiten. Mit seiner zentralen Botschaft „Wir müssen ins Tun kommen!“ setzte er den Grundstein für die folgenden Diskussionen und einen konstruktiven Dialog mit allen Beteiligten. Weitere namhafte Referentinnen und Referenten fokussierten mit ihren Impulsen die große Bedeutung von Führung aus unterschiedlichen Perspektiven: Die Führungskraft aus der Perspektive der Personalentwicklung, Führung in KMU, Führung und Arbeitsfähigkeit, Führung bei chronisch Erkrankten.

In den Vernetzungs- und Arbeitsgruppen wurden die Impulse praxisnah reflektiert und diskutiert.
Viel Zuspruch fand auch die neue Veröffentlichung des WAI-Netzwerkes „Eine Familie stellt sich vor“, die unterschiedliche Instrumente zur Messung der Arbeitsfähigkeit erläutert. Insgesamt war das Feedback zur Veranstaltung sehr positiv, da die Teilnehmer und Teilnehmerinnen viele Ideen und konkretes Handlungswissen mitnehmen konnten.

Die nächste Jahrestagung des WAI-Netzwerks findet vom 19.-20. März 2019 in Berlin statt.

Weitere Informationen

Empfehlen und Drucken