Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

10.10.2018

Die Zukunft Personal 2018 in Bildern: Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden!

Drei Tage Messe, vollgepackt mit interessanten Impulsen, kontroversen Diskussionen und hohem Praxisbezug liegen hinter der Initiative Neue Qualität der Arbeit und ihren Partnern. Honoriert wurde das breite Themenangebot durch ein hellwaches Publikum, das mit Fragen und Beiträgen den Diskurs bereicherte.

Messestand auf der Messe "Zukunft Personal" Das Thema der drei Messetage: Learning by doing - Auf dem Weg in die digitale Arbeitswelt © matzke-foto.de

Dank der guten Vorbereitung und des Einsatzes aller Beteiligten, von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Unternehmen und Politik über die INQA-Netzwerke wie ddn, DEx, Offensive Mittelstand und WAI bis hin zu den INQA-Themenbotschaftern, war der Messeauftritt der Initiative ein echter Publikumsmagnet. Das Bühnenprogramm der Initiative Neue Qualität der Arbeit punktete mit einer aktuellen Agenda, die beispielsweise aktuelle Herausforderungen in den Themen Arbeitszeit, Diversity oder Digitalisierung ansprach. Entsprechend fand sich ein interessiertes und aufgeschlossenes Publikum, das das Forum bevölkerte und den Beiträgen der Diskutanten folgte. Es gab viele Anregungen für Diskussionen und Beratungen, die sich direkt am Messestand – gern auch bei einem leckeren Kaffee oder Tee - fortsetzen ließen. Die Demografieagentur für die Wirtschaft führte ausführliche Gespräche mit Interessenten für das INQA-Audit.

Viele gute Kontakte und Gespräche sind auf der Zukunft Personal 2018 zustande gekommen. Wir danken allen Engagierten und laden herzlich ein, ein paar Eindrücke mit uns zu teilen!

Foto mit Besuchern auf der Messe "Zukunft Personal"
Bild1 / 22

Starker Andrang am INQA-Stand in der Halle 2.1

Empfehlen und Drucken