Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

20.03.2019

Symposium „Arbeitsqualität und Personalmanagement“ - Zwischenbilanz einer Längsschnittstudie

Zur Veröffentlichung der Zwischenbilanz der Langzeitstudie „Arbeitsqualität und wirtschaftlicher Erfolg“ laden das BMAS und das IAB am Mittwoch, den 03. April 2019, ins Hotel Aquino Tagungszentrum in Berlin ein.

Grafik zum Symposium © BMAS

Die Arbeitswelt verändert sich, neue Berufsbilder und Tätigkeiten entstehen, flexible Arbeitsformen gewinnen an Bedeutung - Herausforderungen, für die passende Gestaltungsansätze gefunden werden müssen.

Die Langzeitstudie „Arbeitsqualität und wirtschaftlicher Erfolg“, getragen vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), erhebt seit 2012 Arbeitswelt-Daten und berücksichtigt dabei Arbeitgeber- und Beschäftigtenperspektive gleichermaßen. Dieser einzigartige Datensatz ist eine fundierte Basis für die Gestaltung guter Arbeit.

Wesentliche Ergebnisse der Studie sind in einer Zwischenbilanz zusammengefasst worden, die Veröffentlichung wird im Rahmen des Symposiums erstmals präsentiert.

Beteiligte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler geben Einblick in die Ergebnisse der mittlerweile drei Befragungswellen und diskutieren mit Ihnen Fragen wie: Wie ist die Situation in Unternehmen? Was brauchen Beschäftigte? Welche Forschungsfragen stellen sich für die Zukunft?

Interessiert? Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist noch bis zum 27. März hier möglich.

Empfehlen und Drucken