Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Neues aus der Initiative

Bitte geben Sie hier einen oder mehrere Suchbegriff(e) ein. Es werden alle Meldungen auf www.inqa.de durchsucht. In unseren Benutzerhinweisen finden Sie detaillierte Informationen zur Benutzung der Suche.

Suchbegriff eingeben

Resultate 1 bis 20 von insgesamt 100

Sortieren nach:
  • 1
  • 2
  • 3
  •  … 
  • 5
12.06.2019

Befragung zu den Auswirkungen digitaler Arbeit im Projekt DIAMANT

Im Projekt „Digitalisiertes Ideen- und Arbeitsmanagement“ (DIAMANT) wird erforscht, wie die aufkommende digitale Arbeitswelt innovativ organisiert und gestaltet werden kann – zum Vorteil von Unternehmen und Beschäftigten. Im Rahmen des Projektes läuft aktuell eine Befragung zu den Auswirkungen …

03.06.2019

Abschlussveranstaltung des INQA-Projekts „ZEITREICH“ – Die Zeit ist gekommen

Innovative Arbeitszeitmodelle für kleine und mittlere Betriebe (KMU) in einem sozialpartnerschaftlichen Ansatz zu entwickeln – das war zentrales Ziel des INQA-Projektes „ZEITREICH - Zielkonflikte in der betrieblichen Arbeitszeitpolitik lösen“. Knapp 60 Gäste informierten sich am 27. Mai in Frankfurt …

23.05.2019

Neue Anregungen für Kümmerer auf der GestalteMIT-Abschlussveranstaltung in Chemnitz

Gerade kleine und mittlere Unternehmen suchen oft nach Anregungen, wie sie versteckte Potenziale und vorhandenes Knowhow besser nutzen können. Im INQA-Projekt „GestalteMIT“ wurde dieser Gedanke aufgenommen – für die Gesundheitsförderung, eine moderne Personalarbeit oder einen kontinuierlichen …

17.05.2019

MASTER: Neue Gestaltungsmöglichkeiten durch mehr Flexibilität für Bank-Beschäftigte

Viele Menschen werden heute auch in ihrer Freizeit wegen Arbeitsbelangen kontaktiert und können jederzeit aktiv arbeiten. Wie können Unternehmen und Beschäftigte mit der Erreichbarkeit umgehen? Das Projekt „MASTER – Management ständiger Erreichbarkeit“ der Universitäten …

15.05.2019

Künstliche Intelligenz in Arbeitsprozesse integrieren – die Umsetzungshilfen Arbeit 4.0 zeigen, wie es geht

Am 6. Mai veröffentlichte das INQA-Partnernetzwerk „Offensive Mittelstand“ auf der Bundespressekonferenz in Berlin Gestaltungsempfehlungen zur produktiven und präventiven Einführung künstlicher Intelligenz in Betrieben. Unter dem Titel „Umsetzungshilfen Arbeit 4.0“ werden kleineren und mittleren …

09.05.2019

women&work: INQA-Experimentierräume für die Arbeitswelt von morgen

Am 4. Mai 2019 informierte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) auf dem Messekongress „women&work“ in Frankfurt a.M. über Karrierechancen insbesondere für Frauen und präsentierte die INQA-Lern- und Experimentierräume für gute Arbeit in der digitalen Transformation.

29.04.2019

Studie: Nachwuchsbarometer Öffentlicher Dienst 2019

In Verwaltungen bei Bund, Ländern und Kommunen verschärft sich zunehmend der Mangel an Fachkräften. Die Studie „Nachwuchsbarometer Öffentlicher Dienst 2019“ untersucht erstmalig und detailliert, was Studierende konkret davon abhält, sich bei Verwaltungen zu bewerben und warum sie sich, wenn sie die …

26.04.2019

INQA-Unternehmenscheck „Gastgewerbe“ jetzt als Printversion

Der neue INQA-Unternehmenscheck „Gastgewerbe“ unterstützt Ho-tel- und Gastronomiebetriebe bei ihrer Potenzialanalyse. Das Onlinetool steht seit Ende 2018 zur Verfügung. Jetzt wurde die Printversion veröffentlicht.

11.04.2019

FührDiV: Visionen zur Verwaltung der Zukunft

Am 5. April diskutierten hochrangige Verwaltungsrepräsentant/innen auf Einladung des INQA-Projektes FührDiV und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) in Berlin die Zukunft der Verwaltung im Zeichen der Digitalisierung.

10.04.2019

Nachlese zum Symposium „Arbeitsqualität und Personalmanagement“

Mit der Längsschnittstudie „Arbeitsqualität und wirtschaftlicher Erfolg“, getragen vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), entsteht seit 2012 ein einzigartiger Datensatz über die Arbeitswelt in Deutschland. Am 3. April wurden …

09.04.2019

Experimentierraum-Projekt KERN: Workshop bei B. Braun in Melsungen

„KERN" steht für „Kompetenzen Entwickeln und im Zeitalter der Digitalisierung Richtig Nutzen“. Das Vorhaben gehört zu den 17 Projekten, die aktuell im Rahmen der BMAS-Förderrichtlinie „Zukunftsfähige Unternehmen und Verwaltungen im digitalen Wandel" unter dem Dach vom INQA gefördert werden (Lern- …

09.04.2019

Projekt „Gesunde Region Eifel“ lädt zum Unternehmerfrühstück ein

Am 29.03.2019 fand beim Kreisverband des DRK in Euskirchen das erste Unternehmerfrühstück der Dienstleistungsgenossenschaft DLG eG und des INQA-Projektes „Gesunde Region Eifel“ statt. Eingeladen waren Vertreter aus branchenübergreifenden Mitgliedsunternehmen, die sich im Rahmen des Frühstücks über …

01.04.2019

Volles Haus beim Check-up zum Frühstück unter dem Motto „Reicht unser Wissen für den digitalen Wandel?“

„Reicht unser Wissen für den digitalen Wandel?“ - mit dieser Frage beschäftigten sich die gut 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim „Check-up zum Frühstück“ am 20. März 2019 im Tagungszentrum der Handwerkskammer Hannover. Das Format wurde im Rahmen des INQA-geförderten Verbundprojektes …

29.03.2019

Wie ein offener Umgang mit der psychischen Gesundheit gelingt – Impulse der psyGA-Arena in Köln

Dass Menschen am Arbeitsplatz und im Privaten psychosoziale Belastungen und Krisen erleben, ist keine Ausnahme. Was gewinnen Unternehmen, wenn ein offener Umgang damit auch am Arbeitsplatz möglich ist? Rund 100 Teilnehmende entwickelten bei der zweiten psyGA-Arena Lösungsansätze, um die psychische …

27.03.2019

BAuA/INQA-Beratertag „Personal Wissen Kompakt“ am 9. Mai 2019 in Dortmund

Der von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gemeinsam mit INQA organisierte „BAuA/INQA-Beratertag“ findet am 9. Mai 2019 in der DASA in Dortmund statt. Interessierte Beraterinnen und Berater sind herzlich eingeladen!

20.03.2019

Symposium „Arbeitsqualität und Personalmanagement“ - Zwischenbilanz einer Längsschnittstudie

Zur Veröffentlichung der Zwischenbilanz der Langzeitstudie „Arbeitsqualität und wirtschaftlicher Erfolg“ laden das BMAS und das IAB am Mittwoch, den 03. April 2019, ins Hotel Aquino Tagungszentrum in Berlin ein.

07.03.2019

Experimentierraum „DigiGAAB“ offiziell gestartet

Auftaktveranstaltung im baden-württembergischen Rutesheim: Der INQA-Experimentierraum „DigiGAAB“ will Stuckateure auf die digitale Zukunft vorbereiten.

25.02.2019

Selbständige gefragt! INQA-Projekt sucht Unterstützung bei der Erarbeitung von Präventionsangeboten

Etwa vier Millionen Erwerbstätige sind in Deutschland selbständig tätig – beispielsweise als Inhaber und Inhaberinnen kleiner und kleinster Unternehmen. Bislang wurden sie selten als Zielgruppe für Gesundheitsthemen gesehen. Entsprechend wenig ist über ihre wichtigsten psychischen Belastungen …

19.02.2019

psyGA: Infoportal zur psychischen Gesundheit in neuem Design

Arbeit so zu gestalten, dass sie die psychische Gesundheit schützt und stärkt – dieses Ziel hat sich das INQA-Projekt „psychische Gesundheit in der Arbeitswelt“ (psyGA) von Beginn an auf die Fahnen geschrieben. Mit dem Relaunch des Portals psyga.info können Nutzerinnen und Nutzer noch intuitiver …

30.01.2019

Projekt GeZu 4.0 startet

Das Projektvorhaben GeZu 4.0 (Gemeinsam die Zukunft meistern) ist mit dem Auftakttreffen am 04.12.2018 in Lübeck gestartet. GeZu 4.0 gehört zu den 17 Projekten, die im Rahmen der BMAS-Förderrichtlinie „Zukunftsfähige Unternehmen und Verwaltungen im digitalen Wandel" (Lern- und Experimentierräume) …

  • 1
  • 2
  • 3
  •  … 
  • 5

Empfehlen und Drucken