Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Konferenz Arbeit 4.0 – Wie können sächsische Unternehmen gute Arbeit gestalten?

  • Anfang: 28.03.2019 09:30 Uhr
  • Ende: 28.03.2019 15:00 Uhr
  • Ort: Leipzig
  • Termin speichern

Gute Arbeitsverhältnisse stellen sich auch in der Digitalisierung nicht von selbst ein – sie müssen gestaltet werden. Mit den richtigen Weichenstellungen heute kann gute Arbeit auch in Zukunft für viele Menschen mit und in der Digitalisierung gesichert werden.

Die Gestaltung guter (digitaler) Arbeit 4.0 steht deshalb im Zentrum der Konferenz, zu der Sie im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr recht herzlich einladen sind.

Seien Sie dabei, wenn Bundesminister Hubertus Heil in einer Gesprächsrunde mit Gewerkschaftlern und Unternehmern aus Sachsen über Wege zu guter digitaler Arbeit diskutiert.

Vor Ort erwartet Sie auch eine Begleitausstellung, bei der u.a. das INQA-Partnernetzwerk Das Demographie Netzwerk (ddn e.V.) vertreten sein wird.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 20.03.2019 hier möglich.

Weitere Informationen

Empfehlen und Drucken