AVG Köln: mit dem INQA-Audit zur gestärkten Wertegemeinschaft
  • Digitalisierung, demografischer Wandel und veränderte Wertvorstellungen sind Anforderungen, die eine zukunftsfähige Unternehmenskultur mit angepassten Werten erfordern.
  • Ziel der AVG Köln war es, den Wandel in der Branche und im Unternehmen intern nachvollziehbar und für die Beschäftigten positiv nutzbar zu machen.
  • Mithilfe des INQA-Audit wurde u. a. das Leitbild weiterentwickelt. Neue Verhaltensregeln und passende Maßnahmen verbessern die Arbeitsbedingungen nachhaltig.

Die Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft Köln mbH (AVG Köln) ist ein mehrheitlich kommunales Unternehmen mit privater Beteiligung. Schon seit ihrer Gründung 1992 handelt die AVG Köln nach festgelegten Werten und Prinzipien. Diese sind im Leitbild verankert und damit die Grundpfeiler der gesamten Unternehmensstrategie. Doch verändern sich Märkte und Branche dynamisch, verschieben sich auch die Herausforderungen für Betrieb und Belegschaft. Mithilfe des INQA-Audit sollte das Unternehmensleitbild der AVG angepasst, um neue Dimensionen ergänzt und zukunftsfähig weiterentwickelt werden. Im Fokus standen vor allem die Aspekte Vielfalt und ein gesundes Arbeitsumfeld.

Maßnahmen: Was wurde getan?

Der Auditierungsprozess startete mit einer schriftlichen Befragung der Mitarbeiter*innen und der Geschäftsführung. Im Ergebnis wurden Herausforderungen und Verbesserungsbedarfe hinsichtlich der Arbeitsbedingungen sowie der Unternehmenskultur identifiziert. Dazu gehören u. a. flexible Arbeitszeiten, ein besserer Informationsfluss, Frauenförderung, Personalentwicklung und Gesundheit. Dazu gehört auch das Leitbild. Dies transportiert nicht nur die Werte der AVG Köln nach außen, sondern dient auch intern den Mitarbeiter*innen als Orientierung. Die Unternehmenswerte müssen daher sichtbar kommuniziert und für jeden nachvollziehbar sein.

Es wurden fünf neue Verhaltensgrundsätze formuliert, die zukünftig den beruflichen Alltag prägen sollen:

  • Respekt: Wir schätzen einander!
  • Verlässlichkeit: Wir sind der zuverlässige Partner!
  • Teamgeist: Wir ziehen alle an einem Strang!
  • Qualität: Wir können das, was wir tun!
  • Vielfalt: Wir profitieren von unserer Verschiedenheit!

Wie verankert man diese neuen Werte nachhaltig im Bewusstsein der Beschäftigten? Indem man sie auf eingängige Weise kommuniziert. Für alle Mitarbeiter*innen gab es daher eine „AVG-Wertetasche“, die einen Zauber- bzw. Wertewürfel, eine mit AVG-Werten bedruckte Kaffeetasse und das Leitbild als Broschüre enthielt. Die Werte sind nun auch in der Kantine und in anderen Betriebsbereichen gut sichtbar platziert. Zeitgleich widmet sich die Mitarbeiterzeitung „BRANDaktuell“ den neuen Verhaltensgrundsätzen. Mitarbeiter*innen berichten, wie sie die neuen Werte im Alltag erleben und umsetzen. Heute ist das AVG-Leitbild für Beschäftigte und Besucher*innen transparent. Das fördert die Identifikation, stärkt den Zusammenhalt der Belegschaft und ist eine wichtige Orientierungshilfe für eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Ergebnisse: Was konnte erreicht werden?

Aus der Bestandsaufnahme über die Befragung von Beschäftigten und der Geschäftsführung zu Beginn des Audits konnten erste Herausforderungen und Verbesserungsbedarfe zu Arbeitsbedingungen und Unternehmenskultur identifiziert werden. Ein divers aufgestelltes Projektteam aus allen Betriebsbereichen und Hierarchieebenen erarbeitete anschließend einen Entwicklungsplan mit konkreten Maßnahmen. Gemeinschaftlich wurden diese dann in den Themenbereichen Führung, Chancengleichheit, Gesundheit sowie Wissen und Kompetenz sukzessive umgesetzt. Ganz bewusst wurde bei der Identifizierung und Umsetzung der Ideen auf die Innovationskraft der eigenen Mitarbeiter*innen gesetzt. Damit wurde ein Prozess in Gang gesetzt, der auch das Unternehmen insgesamt voranbringen wird.

Zu den umgesetzten Maßnahmen zählen neben dem weiterentwickelten Leitbild auch:

Frauenförderung

Erarbeitung eines Konzepts zur Gewinnung von Frauen, insbesondere für technische Berufe.

Patenprogramm

Entwicklung eines Patenprogramms für neue Mitarbeiter*innen, damit diese sich schneller in der neuen beruflichen Umgebung zurechtfinden.

Gesundheit

Verbesserung des Sportangebots für Beschäftigte inklusive Ernennung einer Sport- und Gesundheitsbeauftragten. Die ist nun Ansprechpartnerin für die vielfältigen Möglichkeiten des Betriebssports.

Entgrenztes Arbeiten

Flexibilisierung der Arbeitszeit in Bezug auf eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie das Angebot von Home-Office für die Geschäftsbereiche, in denen dies möglich ist.

Führung und Kommunikation

Mehr Transparenz für Beschäftigte bei wichtigen Unternehmensentscheidungen durch einen regelmäßigen Informationsaustausch sowie ein verbesserter Informationsfluss durch ein überarbeitetes Intranet.

Personalentwicklung

Um das bereits bestehende gute Angebot besser an die Mitarbeiter*innen zu kommunizieren, wurde die Durchführung von regelmäßigen Personalentwicklungsgesprächen initiiert.

Mit dem INQA-Audit zur zukunftsfähigen Unternehmenskultur

Das INQA-Audit hilft Ihnen, wichtige Veränderungsprozesse im Unternehmen oder in der Verwaltung anzustoßen, um nachhaltig Arbeitsbedingungen, Arbeitsorganisation und Führung zu verbessern – und somit innovativ und leistungsfähig zu bleiben. Attraktive Arbeitsbedingungen sowie eine moderne Unternehmenskultur und Personalpolitik sind heute mehr denn je ein Schlüssel für Zukunftsfähigkeit und erfolgreiche Arbeitgeber. Das INQA-Audit unterstützt Sie, Entwicklungspotenziale in der Personalpolitik Ihres Betriebes oder Ihrer Behörde zu identifizieren und geeignete Maßnahmen erfolgreich umzusetzen – stets gemeinsam mit Ihrer Belegschaft.

Insbesondere die aktuellen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie, aber auch weiterhin die Digitalisierung werden völlig neue Anforderungen an Arbeitsorganisation, Führung und Zusammenarbeit stellen. Deshalb ist es gut, wenn sich Arbeitgeber gemeinsam mit ihren Beschäftigten aufmachen, um ihre Unternehmenskultur zukunftsfähig aufzustellen und die Herausforderungen der Arbeitswelt erfolgreich zu bewältigen.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Über einen Link in den Benachrichtigungen der Initiative kann ich diese Funktion jederzeit deaktivieren.