Wissen

Schwerpunkt KI

Schwerpunkt Covid-19

Schwerpunkt Covid-19

Resilienz

Homeoffice

Psychische Gesundheit

Basisarbeit

Selbstständige

Führung

Führung

Mitarbeitermotivation

Führungskultur

Diversity

Diversity

Chancengleichheit

Diversitätsmanagement

Gesundheit

Gesundheit

Physische und psychische Gesundheit

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kompetenz

Kompetenz

Digitalisierung der Arbeitswelt

Personalentwicklung

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Diversity „Al­ly­ship fin­det nicht im Stil­len statt“ Gesundheit Kein Stress mit dem Stress! So beu­gen Be­schäf­tig­te vor 2 Minuten Lesezeit Künstliche Intelligenz Schwer­punkt KI in der be­trieb­li­chen Pra­xis Kompetenz Me­KI­DI-Pro­jekt zeigt, wie men­schen­ge­rech­te Ge­stal­tung und Ein­füh­rung von KI-Tech­no­lo­gi­en im Un­ter­neh­men ge­lin­gen kann 6 Minuten Lesezeit

Handeln

INQA-Checks

INQA-Coaching

INQA-Prozess Kulturwandel

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Po­ten­zi­al­ana­ly­se Ar­beit 4.0 Checkdauer: 30 – 40 Minuten IN­QA-Coa­ching: Ein Pro­gramm für die di­gi­ta­le Zu­kunft 2 Minuten Lesezeit Steu­er­be­ra­tungs­ge­sell­schaft Cin­ti­nus: Di­gi­ta­li­sie­rung als Chan­ce für mehr Nach­hal­tig­keit 2 Minuten Lesezeit In­for­ma­tio­nen für in­ter­es­sier­te Trä­ger von IN­QA-Coa­ching. 2 Minuten Lesezeit

Vernetzen

Netzwerke

Netzwerke

Netzwerkkarte

Netzwerkbüro

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Innovationstag

Aktionswochen

Zukunftswerkstatt

Veranstaltungskalender

Offensive Psychische Gesundheit

Offensive Psychische Gesundheit

Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkte

Prävention

Achtsamkeit

Einsamkeit

Tipps & Angebote

OPG Dialogforum

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
IN­QA-Netz­werk­bü­ro 2 Minuten Lesezeit Ge­mein­sam mehr er­rei­chen: un­se­re An­ge­bo­te für KMU 2 Minuten Lesezeit Ak­ti­ons­wo­chen Netz­werk­kar­te

Magazin

Neuigkeiten

INQA-Update

Mediathek

Mediathek

Videos

Podcasts

Publikationen

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Ge­leb­te Di­ver­si­tät in der Ar­beits­welt: Ar­beit braucht Dich. So, wie Du bist. 2 Minuten Lesezeit IN­QA-Coa­ching: Ein Pro­gramm für die di­gi­ta­le Zu­kunft 2 Minuten Lesezeit Jetzt neu: ESF-Plus Pro­gramm Fol­ge­pro­gramm „Zu­kunfts­zen­tren“ 2 Minuten Lesezeit Mit Krea­ti­vi­tät zu neu­en Fach­kräf­ten 3 Minuten Lesezeit

Über uns

Partner*innen & Botschafter*innen

Projektförderung

Projektförderung

Förderrichtlinien

INQA-Experimentierräume

INQA-Publikationen

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
IN­QA-Er­klär­film 01:54 Minuten Was sind IN­QA-
Ex­pe­ri­men­tier­räu­me?
Up­da­te aus den IN­QA-
Ex­pe­ri­men­tier­räu­men
Neues­te Pu­bli­ka­tio­nen
2 Minuten Lesezeit INQA-Coaching: Ein Programm für die digitale Zukunft Startseite Magazin Neuigkeiten
auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen auf Xing teilen

Neue Technologien, umfangreiche Prozesse, schnellere Abläufe: der digitale Wandel ist herausfordernd. Das Beratungsprogramm INQA-Coaching hilft kleinen und mittleren Unternehmen bei der Umsetzung.

Am 16.08.2022 hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) eine neue Förderrichtlinie erlassen und damit das Beratungsangebot für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) erweitert. Das Programm INQA-Coaching soll KMU auf ihrem Weg in die digitale Zukunft unterstützen. Mit der Hilfe des Programms können KMU Prozesse erarbeiten, die sich an den Bedürfnissen der Beschäftigten orientiert und gleichzeitig zukunftsweisend die Herausforderung der digitalen Transformation umsetzt. Speziell ausgebildete und zertifizierte INQA-Coaches stehen Ihnen dabei zur Seite.

Das Programm zielt darauf ab, Lern- und Entwicklungsprozesse zu entwickeln, um den digitalen Wandel innovativ zu gestalten. Hierzu wurden vorhandene Beratungsprogramme aus der unternehmensWert:Mensch-Welt neu aufgelegt und weiterentwickelt, und das stets orientiert an der Praxis. Die maßgeschneiderten Lösungen aus der Programmlaufzeit dienen den KMU als Grundlage für die Zukunft, und sollen auch bei Herausforderungen wie dem demografischen oder ökologischen Wandel unterstützen.

Anknüpfung an das Erfolgsprogramm uWM

Mit seinen Inhalten knüpft INQA-Coaching an das Programm unternehmensWert:Mensch (uWM) sowie an den Programmzweig uWM plus an, bei dem die Digitalisierung thematischer Schwerpunkt ist. Mithilfe der verschiedenen Programme können Unternehmerinnen und Unternehmer gemeinsam mit ihren Beschäftigten passgenaue Lösungen erarbeiten, um Fachkräfte zu sichern, Gesundheitsthemen anzugehen oder die Chancengleichheit zu fördern. Um neue Themen einzubinden, wurde das Programm erweitert. Durch uWM plus konnten Unternehmen seit 2017 eine maßgeschneiderte Förderung im Bereich Digitalisierung erhalten.

uWM läuft zu Ende 2022 aus

Das 2015 eingeführte Programm uWM läuft zum Ende des Jahres aus. Damit endet eine erfolgreiche Ära, in der rund 11.000 KMU (davon ca. 2.500 in uWM plus) von guten Beratungen profitiert und sich zukunftsfähiger aufgestellt haben. Der Aufbau vom Folgeprogramm INQA-Coaching ist nun ähnlich, allerdings wurde die Prozessberatung methodisch um agile Themen erweitert.

Informationen für interessierte Träger von INQA-Coaching

INQA-Coaching ist ein ESF Plus-Programm der ESF Plus-Förderperiode 2021 – 2027. Die Europäische Union fördert zusammen mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales über den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) Programme und Projekte in Deutschland.

Sie sind neugierig auf INQA-Coaching geworden? Hier finden Sie weitere Informationen zum Programm. Erfahren Sie auch über unseren INQA-Newsletter regelmäßig Neuigkeiten zum Programm.

Als künftiger Träger können sich Sie außerdem auch direkt an folgende E-Mail-Adressen zur Beantwortung Ihrer Fragen wenden:

bei inhaltlichen Rückfragen:


I4-INQA-Coaching@bmas.bund.de

bei technischen Rückfragen zu Z-EU-S:

Zeus@KBS.de

auf Facebook teilen auf Twitter teilen auf LinkedIn teilen auf Xing teilen Hilfestellung zum INQA-Coaching Bewerbungsprozess auf der Plattform Z-EU-S
FAQs zur Förderrichtlinie und zum IB-Verfahren
Feedback-Modul Wir sind an Ihrem Feedback interessiert. War dieser Artikel für Sie hilfreich?

Haben wir Ihre Erwartungen erfüllt? Sagen Sie es uns! Denn auf Ihr konstruktives Feedback legen wir viel Wert. Wir laden Sie ein, den Wandel der Arbeitswelt aktiv mitzugestalten! Erzählen Sie uns, was Sie in Ihrem Betrieb ganz praktisch ausprobieren und umsetzen. Senden Sie uns eine E-Mail, und zwar an feedback@inqa.de. Herzlichen Dank!

Schön, dass Sie den Text hilfreich finden. Was genau hat gestimmt? Bitte wählen Sie mindestens eine Antwort aus. Mehrfachnennungen sind möglich. Es tut uns leid, dass dieser Artikel für Sie nicht hilfreich ist. Woran liegt das? Bitte wählen Sie mindestens eine Antwort aus. Mehrfachnennungen sind möglich. Bitte wählen Sie Ihre Rolle aus. Es ist nur eine Antwort möglich. Möchten Sie uns noch individuell etwas zu diesem Artikel mitteilen? Helfen Sie uns, INQA mit ihrem Feedback zu verbessern!  Es ist noch nicht alles gesagt? Sie möchten sich direkt mit uns austauschen und Ihre Praxiserfahrung über INQA teilen? Dann geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. Die INQA-Redaktion wird sich zeitnah bei Ihnen melden. Vielen Dank!
Mit Ihrem Feedback helfen Sie uns, INQA.de besser zu machen.

Jetzt unsere INQA-Newsletter abonnieren und keine Neuigkeiten aus der betrieblichen Praxis verpassen: Zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren
10.000-mal gut be­ra­ten in die Zu­kunft

Mei­len­stein er­reicht: un­ter­neh­mens­Wert:Mensch (uWM) ver­gibt 10.000. Be­ra­tungs­scheck. Das uWM-Pro­gramm un­ter­stützt ge­zielt klei­ne und mitt­le­re Un­ter­neh­men (KMU) da­bei, Her­aus­for­de­run­gen wie den Fach­kräf­teeng­pass, die Di­gi­ta­li­sie­rung oder den de­mo­gra­fi­schen Wan­del zu meis­tern.

2 Minuten Lesezeit
Neu­er Pro­gramm­zweig uWM „Ge­stärkt durch die Kri­se“

Das Pro­gramm un­ter­neh­mens­Wert:Mensch wird er­wei­tert: Mit ei­ner ge­för­der­ten Pro­zess­be­ra­tung im Rah­men des neu­en Pro­gramm­zweigs „Ge­stärkt durch die Kri­se“ wer­den KMU dar­in un­ter­stützt, die Fol­gen der CO­VID-19-Pan­de­mie gut zu be­wäl­ti­gen und sich kri­sen­si­cher für die Zu­kunft auf­zu­stel­len.

2 Minuten Lesezeit
Neu­er Pro­gramm­zweig uWMWo­men in Tech

Wo­men in Tech“ heißt ein neu­er Pro­gramm­zweig im Rah­men der IN­QA-Be­ra­tung. Da­mit wer­den klei­ne und mitt­le­re Un­ter­neh­men der IT- und Tech-Bran­che un­ter­stützt, ih­re Per­so­nal­po­li­tik di­ver­si­täts­ori­en­tier­ter auf­zu­stel­len.

2 Minuten Lesezeit
Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Tra­gen Sie sich in den IN­QA-Ver­tei­ler ein und wer­den Sie Teil der Pra­xis­platt­form für Ar­beits­qua­li­tät und den Wan­del der Ar­beit

Mit aktuellen Tipps, Handlungshilfen und Studien von INQA machen Sie Ihren Betrieb fit für die Arbeitswelt von morgen. Informieren Sie sich über neue Entwicklungen aus der Arbeitswelt sowie Nachrichten und Hintergründe von INQA und aus dem Partnernetzwerk. Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Über einen Link in den Benachrichtigungen der Initiative kann ich diese Funktion jederzeit deaktivieren.