Neues Forschungsprojekt zu KI in der Arbeitswelt 

Das Forschungsprojekt "KI Testing & Auditing" im Auftrag des Observatoriums "Künstliche Intelligenz in Arbeit und Gesellschaft" des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) geht der Frage nach, wie sinnvolle Kontroll- und Testverfahren für Künstliche-Intelligenz-Systeme aussehen können. 

Der zunehmende Einsatz von algorithmischen Entscheidungssystemen (ADM) bringt weitreichende Veränderungen für die Arbeitswelt mit sich. Insbesondere im Personalmanagement werden Entscheidungen zur Personalauswahl und -führung zunehmend durch ADM-Systeme vorbereitet. Auch im direkten Arbeitsumfeld interagieren Arbeitnehmer*innen zunehmend mit "intelligenten" Systemen. Wie können in diesem Rahmen Verfahren aussehen, die einen nachvollziehbaren, beherrschbaren und diskriminierungsfreien Einsatz von "Künstlicher Intelligenz" (KI) sicherstellen? Wie lassen sich diese durchführen und welche institutionellen Anforderungen müssen dafür beachtet werden? 

Der Klärung dieser Fragen wird sich die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) im Auftrag des KI-Observatoriums des BMAS in einem 20-monatigen Forschungsprojekt gemeinsam mit Fraunhofer IESE, dem Algorithm Accountability Lab an der TU Kaiserslautern, dem Institut für Rechtsinformatik an der Universität des Saarlandes und der Stiftung Neue Verantwortung widmen. 

Mehr Infos dazu finden Sie auf der Webseite der Gesellschaft für Informatik.

Das könnte Sie auch interessieren IN­QA On­line-Um­fra­ge zu Be­dar­fen von Un­ter­neh­men und Ver­wal­tun­gen

Das For­schungs­in­sti­tut Be­trieb­li­che Bil­dung eva­lu­iert Her­aus­for­de­run­gen und In­for­ma­ti­ons­an­ge­bo­te für Ar­beit­ge­ber*in­nen.

Ob­ser­va­to­ri­um für KI in Ar­beit und Ge­sell­schaft er­öff­net

Das neu­ge­schaf­fe­ne Ob­ser­va­to­ri­um für Künst­li­che In­tel­li­genz (KI) wur­de am 3. März mit Bun­des­ar­beits­mi­nis­ter Hu­ber­tus Heil er­öff­net.

Neue Pod­cast Fol­ge mit Staats­se­kre­tär Rolf Schmach­ten­berg

Die vier­te Fol­ge der „IN­QA-Ar­beits­wo­che“ über die Aus­wir­kun­gen der Co­ro­na-Pan­de­mie für Men­schen mit Be­ein­träch­ti­gung.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Tra­gen Sie sich in den IN­QA-Ver­tei­ler ein und wer­den Sie Teil der Pra­xis­platt­form für Ar­beits­qua­li­tät und den Wan­del der Ar­beit.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Über einen Link in den Benachrichtigungen der Initiative kann ich diese Funktion jederzeit deaktivieren.
Cookie-Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutz-Hinweisen.