Gesundheit Be­trieb­li­ches Ein­glie­de­rungs­ma­na­ge­ment als „Ga­me-Chan­ger Startseite Vernetzen Veranstaltungen
auf Facebook teilen auf X teilen auf LinkedIn teilen auf Xing teilen

Krankenstände erreichten in deutschen Unternehmen im vergangenen Jahr ein Rekordhoch. Um diese zu reduzieren, stellt das Mittelstandsnetzwerk in einem Impulsvortrag der Rechtsanwältin Anja Kayser das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) vor.

Auch wenn dieses in vielen Betrieben bereits fest etabliert ist, besteht immer noch ein großes Informationsdefizit hinsichtlich der Ziele des BEM. Diese Lücke versucht die kostenlose Veranstaltung zu schließen, indem die Teilnehmenden über rechtliche Ziele des BEM, den Ablauf des Verfahrens, den Umgang mit Diagnosen und die Mitwirkungs- und Fürsorgepflicht von Mitarbeitenden und Arbeitgebenden informiert.

Sie möchten mehr über das Programm lernen? Melden Sie sich für den kostenlosen Impulsvortrag an und erfahren Sie, wie auch Ihr Unternehmen vom betrieblichen Eingliederungsmanagement profitiert.

Termindetails

Ort
Online
Bundesland
Bundesweit
Datum
04.12.2024
Dauer
11:00 - 11:45
Veranstaltungsart
Online / Remote

Kalender hinzufügen

Gesundheit auf Facebook teilen auf X teilen auf LinkedIn teilen auf Xing teilen
Jetzt für den Newsletter anmelden

Tra­gen Sie sich ein in den IN­QA-Ver­tei­ler und ma­chen Sie mit uns Ar­beit bes­ser!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Über einen Link in den Benachrichtigungen der Initiative kann ich diese Funktion jederzeit deaktivieren.