„Zurück für die Zukunft“ - Digitales Vernetzungstreffen für Rückkehr- und Fachkräfteinitiativen

Unter dem Motto „Zurück für die Zukunft“ laden das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie am 4. Mai 2021 von 10:00 bis 12:30 Uhr zu einem bundesweiten Vernetzungstreffen der Rückkehr- und Fachkräfteinitiativen ein.

Die digitale Veranstaltung startet mit dem Livestream einer interaktiven Podiumsdiskussion der Staatssekretäre Björn Böhning (BMAS), Marco Wanderwitz (BMWi) und Susi Möbbeck (Sachsen-Anhalt).

In Anschluss bieten drei Fachforen Einblicke in die Arbeit von etablierten Rückkehrinitiativen und die Möglichkeit, sich in kleinen Diskussionsgruppen über erfolgreiche Strategien zu neuen und „alten“ Herausforderungen auszutauschen.

Die Teilnehmenden haben zudem die Möglichkeit, mit einer Video-Visitenkarte sich selbst und ihr Netzwerk oder ihre Initiative vorzustellen und neue Kontakte zu knüpfen.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier. Die Anmeldung zur Veranstaltung sowie die Anleitung zur Erstellung Ihrer Video-Visitenkarte finden Sie hier.

Der Anmeldeschluss ist am 26. April 2021.

Termindetails

  • Ort: Online
  • Datum: 04.05.2021
  • Dauer: 10:00 bis 12:30 Uhr

Kalender hinzufügen

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Tra­gen Sie sich in den IN­QA-Ver­tei­ler ein und wer­den Sie Teil der Pra­xis­platt­form für Ar­beits­qua­li­tät und den Wan­del der Ar­beit

Mit aktuellen Tipps, Handlungshilfen und Studien von INQA machen Sie Ihren Betrieb fit für die Arbeitswelt von morgen.

Informieren Sie sich über neue Entwicklungen aus der Arbeitswelt sowie Nachrichten und Hintergründe von INQA und aus dem Partnernetzwerk.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Über einen Link in den Benachrichtigungen der Initiative kann ich diese Funktion jederzeit deaktivieren.