Neues aus der Arbeitswelt
Wenn Sie den Newsletter nicht oder nicht vollständig sehen, klicken Sie bitte hier
INQA Logo BMAS Logo
INQA Praxis Schriftzug in weißer Box im Vordergrund. Blick in ein helles, offen, modern gestaltetes Büro. Auf einer Fensterbank sitzend beratschlagend sich eine Frau und ein Mann, im Hintergrund sieht man zwei Menschen gemeinsam am Schreibtische sitzen.
Lie­be Le­ser*in­nen,

die In­itia­ti­ve Neue Qua­li­tät der Ar­beit (IN­QA) hat vor rund ei­nem Jahr ih­re Web­sei­te um­fas­send um­ge­stal­tet. Seit­dem kön­nen sich Ak­teur*in­nen der Ar­beits­welt über re­le­van­te In­for­ma­tio­nen zur Qua­li­tät so­wie zum Wan­del der Ar­beit auf ei­ner zen­tra­len Pra­xis­platt­form in­for­mie­ren. Nun sind auch die in­no­va­ti­ven Un­ter­neh­mens­bei­spie­le der Ex­pe­ri­men­tier­räu­me auf IN­QA.de um­ge­zo­gen – eben­so die 28 IN­QA-Lern- und Ex­pe­ri­men­tier­räu­me. Ob be­trieb­li­che Ein­bli­cke, prak­ti­sche Tipps oder Ver­an­stal­tun­gen, ab jetzt fin­den Sie al­les auf ei­nen Blick, und das in­for­ma­tiv, pra­xis­nah und ak­tu­ell.

Selbst­be­stimm­tes Ar­bei­ten zählt heu­te zu ei­nem der wich­tigs­ten Füh­rungs­werk­zeu­ge, um Be­schäf­tig­te zu mo­ti­vie­ren. Wie Selbst­or­ga­ni­sa­ti­on und fla­che Hier­ar­chi­en funk­tio­nie­ren kön­nen, zeigt ein Ein­blick in die Pra­xis der Un­ter­neh­mens­be­ra­tung Sum­mer&Co. Le­sen Sie hier, wa­rum das Ar­bei­ten oh­ne Hier­ar­chi­en in der schnell­le­bi­gen di­gi­ta­len Ar­beits­welt durch­aus er­folg­ver­spre­chend ist und wie die Um­stel­lung funk­tio­nie­ren kann.

Auch die Di­ver­si­tät und de­ren Ma­nage­ment wer­den in der heu­ti­gen Ar­beits­welt im­mer be­deu­ten­der. Im Fo­kus sind bei die­sem The­ma häu­fig se­xu­el­le Iden­ti­tät, das Ge­schlecht oder die Her­kunft. Ein wei­te­res wich­ti­ges The­ma: die In­klu­si­on von Men­schen mit Be­hin­de­rung. Wie das ge­lingt, zeigt das Bei­spiel des In­ge­nieur­bü­ros Drä­ger & Li­e­nert.

Di­gi­ta­le Pro­zes­se er­leich­tern heu­te häu­fig den Ar­beit­sall­tag. Al­ler­dings ist es enorm her­aus­for­dernd, bis­lang ana­log be­han­del­te For­mu­la­re in die di­gi­ta­le Welt zu über­tra­gen – ins­be­son­de­re in Ver­wal­tun­gen, in de­nen dies auf­grund be­stimm­ter Vor­ga­ben und Er­for­der­nis­se häu­fig auf­wän­di­ger ist. Das Pra­xis­bei­spiel des Job­cen­ters Düs­sel­dorf macht deut­lich: mit gu­ten und or­ga­ni­sier­ten Pro­zes­sen kön­nen auch Ver­wal­tun­gen den wich­ti­gen Schritt in die Di­gi­ta­li­sie­rung er­folg­reich ge­hen.

Ver­än­de­run­gen an­sto­ßen heißt auch, mu­tig zu sein. IN­QA un­ter­stützt auf die­sem Weg und bie­tet klei­nen und mitt­le­ren Un­ter­neh­men so­wie Ver­wal­tun­gen die Mög­lich­keit, solch ei­nen Wan­del mit Ex­per­ti­se an­zu­ge­hen und sie im Pro­zess zu be­glei­ten. Las­sen Sie sich die Chan­ce nicht ent­ge­hen und wa­gen Sie den Wan­del. Wie Sie mit Ih­rem Un­ter­neh­men mit­ma­chen kön­nen? Nä­he­re In­fos da­zu gibt es beim IN­QA-Pro­zess Kul­tur­wan­del auf un­se­rer Websei­te und bei der Prä­di­kats­ver­lei­hung am 22.06.2021.

Viel Spaß beim Le­sen!

Vie­le Grü­ße
Die IN­QA-Re­dak­ti­on

Praxiswissen für Ihren Betrieb
Drei Frauen und ein Mann sitzen auf einer Sitzkiste nebeneinander und schauen auf einen sich vor ihnen befindenen Binnensee.
Oh­ne Hier­ar­chi­en: So funk­tio­niert selbst­be­stimm­tes Ar­bei­ten
Ist selbst­be­stimm­tes Ar­bei­ten die Zu­kunft? Die Un­ter­neh­mens­be­ra­tung Sum­mer&Co ar­bei­tet oh­ne klas­si­sche Füh­rungs­kräf­te.
2 Minuten Lesezeit
Zwei Hände über einer schwarzen Tastatur.
In­klu­si­on in Un­ter­neh­men: So geht‘s
Was kön­nen Un­ter­neh­men tun, um In­klu­si­on am Ar­beits­platz zu för­dern? Das In­ge­nieur­bü­ro Drä­ger & Li­e­nert macht vor, wie es geht.
2 Minuten Lesezeit
Gebäude des Jobcenters in Düsseldorf.
So kann die Di­gi­ta­li­sie­rung in der Ver­wal­tung ge­lin­gen
Mehr Ser­vice, we­ni­ger Auf­wand: Das Job­cen­ter Düs­sel­dorf treibt die Di­gi­ta­li­sie­rung der Ver­wal­tung ak­tiv vor­an.
2 Minuten Lesezeit
Mehr Praxiswissen
Neue Publikationen
Ein Mann und eine Frau schauen gemeinsam auf ein Tablet
Prä­di­kat „Zu­kunfts­fä­hi­ge Ar­beits­kul­tur“
2 Minuten Lesezeit
Veranstaltungskalender
22. Juni
2021
TERMIN
Ver­lei­hung des Prä­di­kats „Zu­kunfts­fä­hi­ge Ar­beits­kul­tur“
Online
11:00 bis 13:00 Uhr
Kalender hinzufügen
22. Juni
2021
TERMIN
Die 2. Ar­beits­po­li­ti­sche Jah­res­ta­gung im Pro­gramm „Zu­kunfts­zen­tren“
Online
10:00 bis 15:00 Uhr
Kalender hinzufügen
Folgen Sie INQA
öffnet den Twitter-Kanal von INQA
INQA Logo
© 2021 Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Wilhelmstraße 49, 10117 Berlin
Verantwortlich: Johanna Beil
   KONTAKT       IMPRESSUM       NEWSLETTER ABBESTELLEN