Initiative & Partner

Ziele der Initiative

INQA-Erklärfilm

Partner & Botschafter*innen

Projektförderung

Projektförderung

Förderrichtlinien

INQA-Lern- und Experimentierräume

INQA-Lern- und Experimentierräume KI

INQA-Publikationen

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Zie­le der In­itia­ti­ve IN­QA-Er­klär­film Part­ner & Bot­schaf­ter*in­nen Was sind IN­QA-Lern- und Ex­pe­ri­men­tier­räu­me?

Wissen

Schwerpunkt KI

Schwerpunkt Covid-19

Schwerpunkt Covid-19

Resilienz

Homeoffice

Psychische Gesundheit

Basisarbeit

Selbstständige

Führung

Führung

Mitarbeitermotivation

Führungskultur

Vielfalt

Vielfalt

Chancengleichheit

Diversitätsmanagement

Gesundheit

Gesundheit

Physische und psychische Gesundheit

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kompetenz

Kompetenz

Digitalisierung der Arbeitswelt

Personalentwicklung

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
„Al­ly­ship fin­det nicht im Stil­len statt“ Kein Stress mit dem Stress! – So beu­gen Be­schäf­tig­te vor Schwer­punkt KI in der be­trieb­li­chen Pra­xis Das sind die fünf Vor­zü­ge der Di­gi­ta­li­sie­rung in Klein­un­ter­neh­men

Handeln

INQA-Checks

INQA-Beratung

INQA-Prozess Kulturwandel

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Sei­bert Me­dia: Ver­bes­ser­te Zu­sam­men­ar­beit durch kla­re und sta­bi­le Struk­tu­ren Po­ten­zi­al­ana­ly­se Ar­beit 4.0 un­ter­neh­mens­Wert:Mensch: Mehr als ein rei­nes Be­ra­tungs­pro­gramm CAR-ART GmbH: Ef­fi­zi­en­tes Ar­bei­ten durch in­no­va­ti­ve di­gi­ta­le Lö­sun­gen

Vernetzen

Netzwerke

Netzwerke

Netzwerkkarte

Netzwerkbüro

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Innovationstag

Aktionswochen

Zukunftswerkstatt

Offensive Psychische Gesundheit

Offensive Psychische Gesundheit

Themenschwerpunkte

Themenschwerpunkte

Prävention

Achtsamkeit

Einsamkeit

Tipps & Angebote

OPG Dialogforum

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
IN­QA-Netz­werk­bü­ro „In­no­va­ti­ve Netz­wer­ke 2021“ aus­ge­zeich­net“ Ge­mein­sam mehr er­rei­chen: un­se­re An­ge­bo­te für KMU Netz­werk­kar­te

Magazin

Neuigkeiten

INQA-Update

Mediathek

Mediathek

Videos

Podcasts

Aktuelle und wichtige Themen in diesem Bereich
Neu­er Pro­gramm­zweig uWM „Wo­men in Tech“ So wird 2022 ein gu­tes Ar­beits­jahr für Sie! Neu­er Pro­gramm­zweig uWM „Ge­stärkt durch die Kri­se“ Ar­beit al­ters- und al­terns­ge­recht ge­stal­ten: Hand­lungs­hil­fen für die be­trieb­li­che Pra­xis
INQA-Beratung stärkt Betriebe in der Krise

Unvorhergesehene Krisen wie die Coronavirus-Pandemie stellen kleine und mittlere Betriebe vor neue Herausforderungen. Das INQA-Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch (uWM) kann mit vielfältigen Angeboten einen wichtigen Beitrag leisten, Betriebe zukunftsfest aufzustellen. Das Beispiel eines Restaurants auf der Insel Borkum, das mit uWM und uWM plus zwei Beratungsangebote von INQA in Anspruch genommen hat, zeigt den Nutzen einer modernen Personalführung und digitalisierter Prozesse.

Im Zuge der Pandemiebekämpfung musste das Restaurant Alt Borkum auf der Insel Borkum wie alle gastronomischen Betriebe für acht Wochen schließen. Mit arbeitsorganisatorischen Ansätzen aus dem Beratungsprozess initiierte Geschäftsführer Osman Kalkinc eine Restrukturierung des Geschäftsbetriebes, um die wirtschaftlichen Einbußen durch verpflichtende Abstandsregelungen abzufedern.

Digitalisierung hilft, Arbeitsabläufe zu optimieren

Auch die Digitalisierung bestimmter Prozesse, die der Betrieb im Programm uWM plus angegangen ist, macht sich in der aktuellen Phase besonders bezahlt: „Für unsere Kunden ist es gerade jetzt hilfreich, einen Tisch online zu reservieren. Außerdem sind unsere Abläufe dank der ‚digitalen Küche‘ effizienter geworden“, erklärt Kalkinc. Digitale Bestellungen an das Küchenteam oder online abgestimmte Zubereitungen zeigen die Effektivität von Optimierungsprozessen auf.

Last but not least: Dank der uWM-Beratung, bei der die Beschäftigten von Beginn an intensiv einbezogen werden, läuft auch die Kommunikation im Restaurant besser. Regelmäßige Meetings und offene Gespräche gehören zur Unternehmenskultur: „Alles, was das Restaurant betrifft, besprechen wir gemeinsam. Wir haben zusammen geplant, wie wir die Schließung umsetzen und später, wie wir wieder hochfahren“, so der Geschäftsführer. Daher sei die Motivation in der Belegschaft nach wie vor hoch.

Wie die Beratung im Programm ablief und welche Themen wichtig waren, erklärt Geschäftsführer Osman Kalkinc darüber hinaus in einem früheren Interview auf unternehmens-wert-mensch.de.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Tra­gen Sie sich in den IN­QA-Ver­tei­ler ein und wer­den Sie Teil der Pra­xis­platt­form für Ar­beits­qua­li­tät und den Wan­del der Ar­beit

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen. Über einen Link in den Benachrichtigungen der Initiative kann ich diese Funktion jederzeit deaktivieren.