Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Stimmen zur Initiative


Die Initiative Neue Qualität der Arbeit vernetzt all diejenigen, die Beschäftigung in Deutschland gestalten und die Qualität von Arbeit verbessern möchten: Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Die Initiative erreicht in Unternehmen gleichermaßen Führungskräfte, Personalverantwortliche und Beschäftigte. Hier zeigen wir Ihnen die Vielfalt der Akteure, die die Initiative Neue Qualität der Arbeit unterstützen.

Sagen Sie uns, warum Sie die Initiative unterstützen

Sie befürworten die Aktivitäten der Initiative Neue Qualität der Arbeit? Sie haben bereits von Angeboten der Initiative profitiert? Dann können Sie ab sofort hier Ihrer Überzeugung Ausdruck verleihen und Ihre "Stimme zur Initiative" abgeben.

Alle Stimmen zur Initiative

Hier finden Sie alle abgegebenen Stimmen zur Initiative. Nutzen Sie das Filtermodul, um diese gezielt zu durchsuchen.

Ihre Angaben


Resultate 1 bis 50 von insgesamt 226

  • 1
  • 2
  • 3
  •  … 
  • 5

Karlheinz Pfeiffer, fact3 marketing  & communication e.K.

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

… weil sie unterschiedliche Interessengruppen verbindet und sie unterstützt, gemeinsam Ziele zu erreichen.

Dr. Susanne Mütze-Niewöhner, Institut für Arbeitswissenschaft der RWTH Aachen.

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

… Weil sie die richtigen Werte in die Unternehmen bringt.

Torsten Wächter, custos consulting Personal- und Organisationsberatung

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

… weil ich von der Richtigkeit der Ziele überzeugt bin.

Oleg Cernavin, BC GmbH Verlags- und Mediengesellschaft

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…Weil INQA die Kräfte zusammenführt, die gemeinsam eine neue Qualität der Arbeit gestalten können.

Oliver Hasselmann, Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung GmbH

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

.. Akteure aus Arbeit, Wirtschaft, Politik, Wissenschaft werden durch INQA für gemeinsame Ziele aktiviert.

Sonja Schäfer, Wohlfühlhotel Alte Rebschule

Wie hat Ihnen die Initiative Neue Qualität der Arbeit geholfen?

...wir haben neue Impulse und Handlungshilfen für gute und wertschätzende Personalführung bekommen.

Dr. med. Falko Papenfuß, Robert Bosch GmbH

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

… weil sie Wissenschafts- und Praxiserfahrung für eine zukunftsfähige Gestaltung der Arbeit zusammenbringt.

Dr. Georg Böselt, Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

...weil sie mit ihren aktuellen und brisanten Themen am Puls der (Arbeits-) Zeit ist.

Dipl.-Wirtschaftsingenieur Klaus Maack, Wilke, Maack und Partner

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

… weil sie Innovationspotenziale für die Qualität der Arbeit hebt.

Hubert Thiermeyer, Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di)

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

... weil Tarifverträge die Gesundheit und Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten erhalten und vor Altersarmut schützen.

Simone Tschierswitz, wts // electronic components GmbH

Wie hat Ihnen die Initiative Neue Qualität der Arbeit geholfen?

…sie hat uns geholfen, das Potenzial unserer Mitarbeiter/innen aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Martin Weiss, dembas consulting

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

...INQA bietet seit über einem Jahrzehnt den Rahmen für gleichberechtigte Zusammenarbeit, Inspiration und gemeinsame Themen der betrieblichen (Sozial)Partner.

Heike Eberle, Otto Eberle GmbH & Co.KG

Wie hat Ihnen die Initiative Neue Qualität der Arbeit geholfen?

... die Initiative umfasst ein großes Netzwerk und bietet für alle Gewerke gute Weiterentwicklungschancen.

Stephan Schulze, Kompetenzzentrum für Gesunde Arbeit GmbH

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…weil es im demografischen Wandel immer wichtiger wird, seine Mitarbeiter gesund und arbeitsfähig zu halten.

Werner Gronau, Gronau Consulting GmbH

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…kleine und mittlere Unternehmen brauchen gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter mehr denn je.

Dr. Rainer Thiehoff, Das Demographie Netzwerk e.V. (ddn)

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

...weil es ohne INQA das Demographie Netzwerk ddn nicht geben würde!

Claudia Stiller-Wüsten, Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

… weil sie viele Akteure aus Theorie und Praxis an einen Tisch bringt.

Sen.-Prof. Dr. Winfried Hacker, Seniorprofessor an der TU Dresden

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

… INQA stellt insbesondere für KMU Hilfen zur gesundheitsförderlichen Gestaltung von Arbeitsprozessen bereit.

Dirk Brion, Landhaus Levitzow

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

... weil gesundheitsfördernde Maßnahmen eine Grundlage für gesunde, motivierte, leistungsfähige Mitarbeiter sind.

Stefan Sandor, Arbeitsstelle: Baucentrum Cronrath GmbH

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

... weil gesunde Mitarbeiter die Basis für ein gesundes und erfolgreiches Unternehmen bilden.

Jun. Prof. Alexander Markowetz, Institut für Informatik, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…Weil sie die Herausforderung erkannt hat: die menschliche Psyche ist die Ressource einer Wissensgesellschaft.

Bertram Hörauf, Arbeits- und Sozialminister­konferenz (ASMK)

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…weil ihre Aktivitäten bundesweit Wirkung entfalten – bis in die Regionen.

Dipl.-Pol. Michael Weber-Wernz, VDV-Akademie (Verband Deutscher Verkehrsunternehmen-Akademie)

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

… Weil Sie den Themen Bildung, Führung und Personal als Erfolgsfaktoren die angemessene Bedeutung einräumt.

Marcus Koch, ThyssenKrupp Bilstein GmbH

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

...weil sie praktische Lösungen zum Umgang mit psychischen Belastungen bekannt macht.

Christina Zweigle, Connext GmbH

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…weil sie uns unterstützt, eine frauen- und familienfreundliche Unternehmenskultur zu etablieren.

Sigfried Baumeister, Initiative Wege zur Selbst GmbH e.V.

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…weil sie ein in dieser Form einzigartiges und unabhängiges Forum für innovative Diskussionen bietet!

Christina Meyn, Dortmunder Forschungsbüro für Arbeit, Prävention und Politik

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…Weil die Initiative die Forschung für gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen unterstützt.

Christian Peter Ahrens, Peter Ahrens Bauunternehmen GmbH

Wie hat Ihnen die Initiative Neue Qualität der Arbeit geholfen?

... der Gutes Bauen: Unternehmenscheck half uns bei der systematischen Entwicklung des Ahrens Management Systems.

Silke Burger, Burger Gruppe

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

...weil die Initiative ein Schritt in die richtige Richtung ist.

Dr. Amelie Wiedemann, DearEmployee GmbH

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

...weil sie Informationen zur psychischen Gefährdungsbeurteilung wissenschaftlich und praxisnah aufbereitet.

Dr. Manfred Maus, Hotel Pfalzblick in Dahn

Wie hat Ihnen die Initiative geholfen?

...die Initiative hat uns geholfen, Mitarbeiter in Führungsverantwortung zu bringen.

Gabriele Hagner, NetCo Professional Services GmbH

Wie hat Ihnen die Initiative Neue Qualität der Arbeit geholfen?

… mit der Initiative ist uns der Start in eine moderne und zukunftsfähige Arbeitswelt gelungen...

Dr. Gregor Breucker, BKK Dachverband e.V.

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

...weil wir eine gute Praxis betrieblicher Gesundheitsförderung in der Arbeitswelt verbreiten wollen.

Dr. Margarita Stäb, selbständige Management-Trainerin und Coach

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

... weil INQA genau meine Sprache spricht und Menschen dabei hilft, gesund und motiviert arbeiten zu können.

Verena Liane Ottermann, Lenze SE

Wie hat Ihnen die Initiative Neue Qualität der Arbeit geholfen?

...durch den Austausch bekamen wir positive Anregungen zu einer familienfreundlichen Unternehmenskultur.

Petra Meißner, MAHLE Industrial Thermal Systems Reichenbach GmbH

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…weil sie eine gute Plattform bietet, gewonnene Erfahrungen in der Initiative vorzustellen und zu deren Nachahmung anzuregen.

Dr. Hanna Zieschang, Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IAG)

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

Weil sie ein Netzwerk ist, das sich für eine immer noch bessere Qualität der Arbeit stark macht.

Dr. Norbert Hebestreit, Universitätsklinikum Jena

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…weil sie Maßstäbe für einen wertschätzenden Umgang mit Arbeitnehmern festlegt.

Gordon Lemme, TU Dresden CIMTT Zentrum für Produktionstechnik und Organisation

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

... weil sie kleine und mittlere Unternehmen unterstützt.

Katja Keller-Landvogt, IKK classic Freiburg

Warum unterstützten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

... weil INQA konkrete und praxisnahe Handlungshilfen für Handwerksbetriebe zu zukunftsrelevanten Themen bietet.

Tilo Kiess und Wolfgang Roßkopf, Alfred Kiess GmbH Innenausbau

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…weil auch wir im Handwerk von INQA - insbesondere den Beispielen, Checks und Vorlagen - profitieren können.

Dr. Natalie Lotzmann, SAP AG

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

… weil ich Betriebe jeder Größe dazu ermutigen möchte, in Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu investieren.

Torsten Bethke, micronex GmbH

Wie hat Ihnen die Initiative Neue Qualität der Arbeit geholfen?

... Sie hat unseren Blick auf die Beschäftigten geschärft und die Personalarbeit verbessert.

Stephen Patiga, Patiga KG Bauschlosserei und Metallbau

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

... durch das INQA-Projekt Lüüd erhielten wir eine passgenaue Lösung zum Thema Mitarbeiterbindung und Gesundheit.

Norbert Möhring, TrainArt Consulting GmbH

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

...weil INQA verschiedene Möglichkeiten zeigt, ein gesundes Miteinander zwischen den Sozialpartnern zu gestalten.

Dr. Achim Dercks, Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK)

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…weil gerade KMU vor vielen neuen Aufgaben stehen, bei denen praxisnahe Unterstützung sinnvoll ist.

Nicole Trettner, Hering Bau GmbH & Co. KG

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…weil sie Unternehmen praxisnahe Informationen rund um mitarbeiterorientierte und gesunde Personalführung bietet.

Wolfgang Witte, perbit Software GmbH

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

… weil sie den Menschen in den Mittelpunkt stellt und Unternehmen mit praxisnahen Informationen fit für die Zukunft macht.

Prof. Dr. Lutz Bellmann, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung und Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Warum unterstützen Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

…weil die Belegschaften bunter und vielfältiger in Zukunft  werden - INQA kümmert sich um die Herausforderungen.

Gerrit Achilles, Achilles Elektrotechnik

Wie hat Ihnen die Initiative Neue Qualität der Arbeit geholfen?

… sie bietet uns hilfreiche Instrumente für dauerhafte, schrittweise u. bedarfsgerechte Verbesserungen im Betrieb.

  • 1
  • 2
  • 3
  •  … 
  • 5