Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

INQA-Botschafterin Prof. Dr. Jutta Rump

Als Leiterin des Instituts für Beschäftigung und Employability (IBE) an der Hochschule Ludwigshafen stand Frau Prof. Rump bislang als INQA-Themenbotschfterin für das Thema Chancengleichheit & Diversity. Zukünftig wird Frau Prof. Rump die Initiative als Botschafterin themenübergreifend unterstützen.

Foto der INQA-Botschafterin Jutta Rump © Jutta Rump

Warum engagiere ich mich bei der Initiative Neue Qualität der Arbeit?

„Die Arbeitswelt wird sich in Zukunft verändern. Neben der Digitalisierung nehmen die demografische Entwicklung, ökonomische Trends sowie der gesellschaftliche Wandel Einfluss auf die Art und Weise des Arbeitslebens, auf die Arbeitsbedingungen und die Arbeitsumgebung.

Volatilität, Ungewissheit, Komplexität sowie Ambiguität (VUCA-Welt) werden zum Normalzustand. In einem solchen Kontext ist es essentiell, die Arbeitswelt auf diese Herausforderungen auszurichten, die Organisation flexibler und agiler zu gestalten, die Belegschaft zu begleiten sowie eine hohe Professionalität in Personalfragestellungen und in Führung zu erreichen. Die Initiative Neue Qualität der Arbeit unterstützt vor allem kleine und mittelständische Betriebe mit Informationen, Tools und Konzepten sowie Beratung und Begleitung.“

Empfehlen und Drucken