Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

ABGESAGT: Personal Wissen Kompakt 2020 - Werkzeuge für die systematische Personalarbeit

  • Anfang: 15.05.2020 08:30 Uhr
  • Ende: 15.05.2020 15:30 Uhr
  • Ort: Dortmund
  • Termin speichern

Auf der "Personal Wissen Kompakt" lernen Sie Werkzeuge für die systematische Personalarbeit kennen. Im Mittelpunkt stehen dabei Instrumente, die helfen, den Wandel der Arbeitswelt zu gestalten. Neben Instrumenten zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit über die gesamte Erwerbsbiografie präsentieren wir Instrumente zur Arbeitszeitgestaltung, zu Führung & Organisation sowie zur Gestaltung digitalisierter Arbeit. Im Mittelpunkt stehen Checks und Gestaltungsleitfäden, die im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten der BAuA sowie in Projekten der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) entstanden sind - die also von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite anerkannt sind.

Die Tagung schafft ein Forum zum Austausch von betrieblicher Praxis und anwendungsorientierter Forschung. So stehen Workshops zu neuen und bewährten Instrumenten systematischer Personalarbeit im Zentrum der Veranstaltung. Hier wird Handwerkszeug vermittelt, mit dem systematische Personalarbeit praktiziert werden kann, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten zu fördern.

Zielgruppe der Veranstaltung sind vor allem freie und interne Berater/innen, die als Multiplikatoren an einer "Guten Personalarbeit" mitwirken. Weitere Zielgruppen sind Personaler, Interessenvertretungen und betriebliche Ansprechpartner in den Bereichen Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement.

Empfehlen und Drucken