Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Stimmen zur Initiative:
Alexander Strehl

Alexander Strehl ist Betriebsberater und für Personal- und Organisationsberatung im Handwerk bei der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim zuständig und kooperiert mit dem Kompetenz- und TransferZentrum des Handwerks im INQA-Projekt FitDeH.

Alexander Strehl

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

Weil INQA gut nutzbare Handlungshilfen, Checks und Informationen bereitstellt, auch für Handwerksbetriebe.

Ohne konkrete Hilfestellung oder Lösungen, die u.a. INQA anbietet, ist eine Unterstützung der Betriebe im Handwerk kaum oder nur schwer möglich. Die Werkzeuge und Handlungshilfen unterstützen die Arbeit als Berater in den Betrieben. Zudem fördert der übergreifende Austausch mit anderen Akteuren das Augenmerk für die Chancen und Risiken des demografischen Wandels und unterstützt damit die qualitative und passgenaue Beratung. Dadurch können sich die Betriebe im Handwerk zukunftsfähig aufstellen.