Navigation und Service

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (Link zur Startseite) Eine Initiative für
Arbeitgeber und Beschäftigte

Zukunft sichern, Arbeit gestalten

Stimmen zur Initiative:
Dr. Nina Pauls

Dr. Nina Pauls ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und arbeitet im Projekt "MASTER - Management ständiger Erreichbarkeit. Neue Wege zum gesunden Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationsmedien".

Bild von Nina Schmidl

Warum befürworten Sie die Initiative Neue Qualität der Arbeit?

Weil sie Ansätze unterstützt, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit langfristig erhalten und fördern.

Die Zunahme psychischer Erkrankungen und der Anstieg an Komplexität in der Arbeitswelt in den letzten Jahren weist auf Veränderungsbedarf in der Gestaltung von Arbeit hin. Es sind daher Gestaltungsansätze zu entwickeln, die sowohl Aspekte von (psychischer) Gesundheit, Vereinbarkeit von Lebensbereichen als auch von beruflichem Erfolg berücksichtigen. Eine solche Gestaltung funktioniert aber nur, wenn Unternehmen und auch Beschäftigte aktiv einbezogen werden; dies wird durch INQA gefördert.